Oops! Joey Heindles erstes Tattoo hat einen Schreibfehler

Bei seiner ersten Körperkunst hat sich ein Fehler eingeschlichen

Dschungel-König und "DSDS"-Fünfter Joey Heindle, 22, eroberte die Herzen seiner Fans im Sturm. Besonders sympathisch finden viele seiner Fans seine offene und manchmal etwas unbeholfene Art. Bei Facebook lässt der 22-jährige Entertainer seine Fans gern an seinem Leben teilhaben, so auch kürzlich, als er ein Bild von seinem ersten Tattoos postete. Was Joey allerdings nicht bemerkt hat: Sein auffälliges Tattoo hat einen Fehler!

Fieser Schreibfehler

Das hatte sich der beliebte Entertainer wohl etwas anders vorgestellt: Stolz präsentiert Joey Heindle seinen Facebook-Fans sein erstes Tattoo: Ein riesiger Schriftzug und zwei Hände zieren jetzt seinen Oberarm. Doch wer genau hinschaut, der könnte ausgerechnet in dem überdimensional großen Schriftzug einen Schreibfehler entdecken:

Because everyday counts,

steht auf seinem Oberarm geschrieben. Joey selbst ist total stolz und schreibt dazu:

Alles klar hier ist es!!!! ☺️Mein erstes Tattoo󾭞🏽󾍛🏾Wie alles so kam und wie es mir dabei erging?! 󾌴󾌪 seht ihr bald noch.󾌵 Aber das Bild darf ich euch schonmal zeigen #I hope you like it❤️

Posted by Joey Heindle offizielle Fanseite on Dienstag, 3. November 2015

Bedeuten soll der Schriftzug "Weil jeder Tag zählt". Blöd nur, dass die eigentliche Übersetzung "Weil alltäglich zählt" bedeutet. Richtig wäre "every day", anstelle der zusammengeschriebenen Variante gewesen.

Blödes Missgeschick

Oops! Dieses Missgeschick fiel vor allem seinen Fans auf. Die Verbesserungs-Kommentare - wie sollte es auch anders sein - ließen natürlich nicht lange auf sich warten:

Sollte 'everyday' nicht auseinander geschrieben werden?,

fragt eine Userin den Sänger.

Joeys Reaktion

Joey ließ mit seiner Antwort nicht lange auf sich warten und rechtfertigte sich via Facebook-Kommentar prompt:

Meine Güte, immer was zu meckern, egal was ich mache. FÜR DIE PRESSE UND ALLE ANDEREN: Es ist kein Schreibfehler. Ob ich jetzt sage 'Jeder Tag zählt' oder 'Das Alltägliche zählt'?!! Den Sinn versteht doch jeder. Man kann es in 2 Varianten schreiben. Und ich habe mich für die entschieden.

Na ja, wenn man jetzt besonders kleinlich wäre und es genau nehmen würde, dann stimmt auch das nicht wirklich. Damit seine Variante grammatikalisch richtig wäre, hätte man das kleine Wörtchen "the" vor dem "everyday" ergänzen müssen. Die Hauptsache ist aber, dass Joey mit seinem Tattoo zufrieden ist und sich seine Laune von den besserwisserischen Fans nicht verderben lässt.