Oscars 2016: Kate Winslet und Leonardo DiCaprio machen unsere Titanic-Träume wahr

Wir schwelgen in schönsten „Jack und Rose“-Erinnerungen

Awww, Leonardo DiCaprio und Kate Winslet bei den Oscars 2016 wieder vereint. Wie gut sich die beiden immer noch verstehen, zeigten sie auf dem Red Carpet. Vor bald 20 Jahren wurden die beiden mit „Leider „Jack

Fast 20 Jahre nachdem „Jack“ und „Rose“ unsere romantischsten Teenieträume entfesselten, liefen die beiden Titanic-Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio und Kate Winslet bei den Oscars 2016 am Sonntagabend, 28. Februar, gemeinsam über den Red Carpet - und wir, wir sind wieder verliebt und sicher, dass Rose und Jack zusammen hätten glücklich werden können!

20 Jahre später

Sie sind einfach das Traumpaar der neueren Filmgeschichte! Sie, die Tochter aus gutem Hause, er, der mittellose Künstler, der ihr Herz erobert und sie mit seiner Liebe aus dem Gefängnis ihrer arrangierten Ehe befreit - hach, wir sind wieder total im Titanic-Fieber. Schuld daran sind Leonardo DiCaprio und Kate Winslet, die den Red Carpet der Oscars 2016 am Sonntagabend, 28. Februar, dazu nutzten, allen zu zeigen, wie gut sie sich auch fast 20 Jahre nach ihrem gemeinsamen Film noch verstehen…

Die „Rose und Jack“-Show

Süße Sekunden der Zweisamkeit, innige Blicke, liebevolle Gesten, Arm in Arm - Leo und Kate sind auch im wahren Leben ein Traumpaar. Leider nur platonisch, trotzdem nicht minder süß dabei zu beobachten, wie gut sie sich zu kennen scheinen. Vertraut, miteinander spaßend liefen die beiden bei der Oscar-Verleihung über den Red Carpet und lieferten damit ihre ganz eigene Fortsetzung der gemeinsamen Filme.

Seht hier ein Video zum Thema: