Oscars 2020: Diese Aktion rührt zu Tränen

Billie Eilish sorgte für absolute Stille in L.A.

Sängerin Billie Eilish, 18, ehrte mit einem Song die Stars, die uns viel zu früh verlassen haben. Darunter auch Sportler Kobe Bryant, †41, der bei einem tragischen Helikopter-Absturz ums Leben kam.

Billie Eilish: "Ich fühle mich geehrt"

Billie Eilish interpretierte den Beatles-Klassiker "Yesterday" bei der Oscarverleihung in Los Angeles und sorgte damit für Gänsehaut. Im Hintergrund wurden zahlreiche Stars gezeigt, die von uns gegangen sind. Darunter Schauspieler Godfrey Gao oder Hollywood-Legende Kirk Douglas.

Ich fühle mich geehrt, dass ich heute Abend bei dem Gedenk-Abschnitt der Oscars auftreten darf und einen Song covere, den ich schon immer geliebt habe,

so Billie Eilish bei "Instagram". Auch Basketballer Kobe Bryant, der mit nur 41 Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, wurde gezeigt und das Publikum applaudierte. Billie Eilish sorgte mit dem Tribute-Song wohl für den emotionalsten Moment des Abends.

 

Kobe Bryant (†41): Tribute auf dem Red Carpet

Regisseur Spike Lee erinnerte auf dem Red Carpet in L.A. an Kobe Bryant. Er trug einen lilafarbenen Anzug mit gelben Streifen und einer bestickten 24. Eine Hommage an Kobe, der unter dieser Nummer lange bei den Lakers spielte. Lila und Gelb sind die Vereinsfarben des Klubs. Ein mutiges Outfit, für das Lee aber im Netz gefeiert wird.

 

Embed from Getty Images

 

Wie findest du das Outfit? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Oscars 2020: Mega-Überraschung in Los Angeles

Oscars 2020: Über diese Looks sprechen heute alle!

Wie findest du das Outfit?

%
0
%
0