Pamela Anderson: Heimliche Beziehung mit Julian Assange?

Die Baywatch-Beauty und der WikiLeaks-Gründer sollen heimliche Dates haben

Gegensätze ziehen sich an - dieser Spruch scheint bei Pamela Anderson, 49, und Julian Assange, 45, zu stimmen. Die beiden sollen nämlich schon seit Längerem eine Beziehung führen und immer wieder heimliche Dates haben. Dies verriet nun ein Insider. Was ist an den Gerüchten dran?

Pamela Anderson und Julian Assange: Ein ungleiches Paar

Wenn man eine Person nicht mit Pamela Anderson in Verbindung bringen würde, dann vermutlich Julian Assange. Sie ist eine Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle als Badenixe in "Baywatch" bekannt ist. Er ist der Gründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks und politischer Aktivist. Doch trotzdem behaupten Insider, dass zwischen den beiden etwas laufen könnte. Wie "Page Six" in Berufung auf einen Insider berichtet, statte Pam Julian "regelmäßige Besuche" ab und geize dabei nicht mit ihren Reizen. Er verrät:

Sie scheint jedes Mal Outfits zu tragen, die noch sexyer sind.

"Page Six" will weiter wissen, dass die Blondine vier Mal in den letzten drei Monaten in der ecuadorianischen Botschaft in London war, in der Assange seit vier Jahren wohnt. Er hatte dort um politisches Asyl gebeten, aus Angst an die USA ausgeliefert zu werden, wo er für seine Enthüllungen verurteilt werden könnte.

Gemeinsamkeit Russland

Doch was könnte Pamela Anderson und Julian Assange zusammengeführt haben? Sie beide haben eine gewisse Nähe zu Russland. Während von Julian gemunkelt wird, dass er seine Informationen von russischen Hackern bezieht, hat Pamela das Land schon häufig besucht und auch öffentlich gesagt, dass sie gerne die russische Staatsbürgerschaft annehmen würde.

Doch vielleicht haben die Besuche auch einen weniger romantischen Grund: Assange ist seit längerer Zeit offener Unterstützer von Pamelas Stiftung für Opfer sexuellen Missbrauchs. Möglicherweise geht es bei den häufigen Treffen also nur um geschäftliche Interessen.

Allerdings soll die 49-Jährige ihren Vielleicht-Freund laut "Daily Mail" bei ihren Besuchen mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgen, etwas, was man bei Geschäfts-Meetings wohl eher weniger tut ...

Sieh dir hier einen Clip zu den Liebes-Gerüchten zwischen Pamela Anderson und Julian Assange an: