Paris Jackson: Drogen-Video sorgt für Entsetzen

Rutscht die Tochter von Michael Jackson jetzt total ab?

Mit diesem Video schockt Paris Jackson, 19, die Welt! Man sieht die Tochter von Michael Jackson, †50, beim Drogenkonsum. Die Warnungen ihrer Fans lassen den „Gringo“-Star kalt.

Paris Jackson postet Marihuana-Video

Paris Jackson bleibt das Sorgenkind Hollywoods. Bei „Twitter“ hat die 19-Jährige nun ein verstörendes Video veröffentlicht. Darin sieht man die Tochter von Michael Jackson, mit einem riesigen Cannabis-Stängel im Mund. Dazu schreibt die Nachwuchsschauspielerin: 

Soll ich es einfach so rauchen?

Außerdem benutzt Paris Jackson einen Fotofilter, der gruselige Feuerhörner auf ihrem Kopf erscheinen lässt. Dieses Video ist wirklich besorgniserregend!

 

Paris Jackson verteidigt Drogenkonsum

Ihre Fans reagieren besorgt auf diese verstörenden Bilder. Sie schreiben bei „Twitter“:

Paris, dein Vater würde dir das verbieten. Denk daran, wie verärgert er wäre.

Bitte nimm keine Drogen! 

Welche Eltern denken, dass es okay ist, für ihr Kind Gras zu rauchen? Mädchen, du bist besser als das.

Doch Paris Jackson lassen die Warnungen ihrer Follower völlig kalt. Im Gegenteil: Die 19-Jährige  verteidigt ihren Drogenkonsum sogar und scheint für die Folgen völlig blind zu sein. 

Ich weiß von einigen Eltern, die tatsächlich auf diese erstaunliche, biologische Medizin verlassen, um ihre Kinder am Leben zu halten, weil die alternativen, pharmazeutischen Medikamente, die Ärzte ihnen in den Rachen schoben, die Kleinen umgebracht haben. Aber hey, jedem das Seine. 

Und einem anderen Twitter-Nutzer, der Paris' Video als peinlich betitelte, schrieb sie zurück:

Ich dachte, es wäre lustig, tut mir leid.

Die Sorgen ihrer Follower sind schließlich nicht ganz unberechtigt. Vor wenigen Wochen schockte die Tochter des „King of Pop“ die ganze Welt, weil sie angetrunken auf einem Hoteldach balancierte. Außerdem kämpft der „Gringo“-Star immer wieder mit Depressionen, versuchte sogar vor ein paar Jahren sich umzubringen.

 

 

Abhängigkeit liegt im Jackson-Clan außerdem in der Familie. Auch ihr Vater Michael Jackson war süchtig nach Medikamenten. Er schluckte die Pillen Oxycodon, Fantanyl und Demerol, um sich besser zu fühlen. Droht seiner Tochter nun dasselbe Schicksal?

Strafbar hat sich die 19-Jährige mit ihrem Marihuana-Konsum immerhin nicht gemacht. Im Bundesstaat Kalifornien ist Cannabis legal. Doch ein verantwortungsbewusster Gebrauch sieht anders aus. Das Video von Paris Jackson wirkt eher wie ein Schrei nach Hilfe.

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Shop den Look

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links