Powered by

Patricia Blanco: Die traurige Wahrheit

Greift die Tochter von Roberto Blanco aus Kummer zum Alkohol?

Im "Sommerhaus der Stars" gibt Patricia Blanco, 47, die fröhliche Party-Queen. Doch es scheint,  als würde sie so ihren Kummer verdrängen wollen…

Patricia Blanco: Hat sie noch mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen?

Sie strahlt, macht Scherze und versprüht positive Energie: In der aktuellen Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" (montags, 20:15 Uhr, RTL) präsentiert sich Patricia Blanco als wahrer Sonnenschein – und bis über beide Ohren verknallt in ihren neuen Lebensgefährten Nico Gollnick, 28.

Was dabei auffällt: Die gute Laune der 47-jährigen Tochter von Schlager-Ikone Roberto Blanco, 81, scheint vor allem an ihrem Alkoholkonsum zu liegen. Etwa weil das Reality-Sternchen eigentlich gar nicht so fröhlich ist – und noch immer mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat? Fakt ist: Dass Patricia in der Show häufig zum Glas greift, fällt nicht nur den Zuschauern auf!

Klar, alle trinken mal ein bisschen, aber sie kippt sich ja ein Glas nach dem anderen rein,

stellte Nacktmodel Micaela Schäfer, 34, gleich in der ersten Folge von RTLs Prominenten-WG fest. Ihr Freund, Felix Steiner (33), ergänzte: "Ich glaube nicht, dass Patricia ein Problem mit Alkohol hat. Ich glaube, dass sie ein Problem ohne Alkohol hat."

Quelle: MG RTL D

Patricia Blanco: Sie greift aus Kummer zum Glas!

Das wäre kaum verwunderlich – immerhin hat die 47-Jährige schon viel einstecken müssen. Seit Jahren zofft sie sich mit ihrem Vater Roberto.

Ich bin mein ganzes Leben durch die Scheiße gegangen,

pestete sie mal in einem Interview. "Und mein Vater war nie da." Als Patricia den Sänger im vergangenen Jahr auf einer Buchmesse nach zwölf Jahren Funkstille überraschen wollte, eskalierte die Situation völlig. Eine Versöhnung ist bis heute nicht in Sicht.

 

 

 

Danke🙏🙏🙏🙏🙏

Ein Beitrag geteilt von Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial) am

 

Patricia hat einen OP-Marathon hinter sich

Ebenfalls bitter: In den vergangenen Jahren legte Patricia einen regelrechten OP-Marathon hin und gestand sogar selbst: "Es ist eine Verschönerungssucht da." Doch Ende 2017 mussten ihr wegen Komplikationen bei einer Brust-Operation die Brustwarzen entfernt werden.

Ich könnte heulen. Ausgerechnet das wichtigste Körperteil einer Frau wurde mir zerstört,

gestand sie damals. Aufgefangen wurde die 47-Jährige bei all ihren Tiefpunkten nur selten. Ihre Beziehungen mit Axel Kahn (52, 2016) und Björn Lefnaer (2015-2016) hielten nur wenige Monate. Lefnaer lästerte anschließend öffentlich über sie:

Sie war mir zu alt. 

In Nico will Patricia nun endlich ihr Glück gefunden haben – doch auch diese Liebe wird bereits auf den Prüfstand gestellt. Denn: Patricia wünscht sich Nachwuchs – ihr jüngerer Freund aber nicht! "Sie möchte relativ bald Kinder, aber ich bin noch nicht so in dem Alter, wo ich sagen würde, ich will ein Kind bekommen", machte der 28-Jährige jetzt deutlich.

Ein Ende ihrer Misere scheint also erst einmal nicht in Sicht …

Text: Marc Bracht

 

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Artikel enthält Affiliate-Links