Patricia Blanco: Shitstorm wegen oben-ohne-Selfie

Die 46-Jährige gewährt intime Einblicke

Patricia Blanco (46) ist stolz auf ihren frisch erschlankten Körper. Jetzt postete die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco (79) ein Foto mit nacktem Oberkörper und erntet dafür heftige Kritik.
 

„Guten Morgen, ihr Lieben“: So begrüßte Patricia Blanco ihre Facebook-Fans am Freitagmorgen. Natürlich nicht ohne der Netzgemeinde ihren erschlankten Körper zu präsentieren. Ganz natürlich und nur mit einem Hauch von Make-up lächelt sie in die Kamera. Pikant: Auf ein Oberteil verzichtet Patricia und gewährt mit ihrem Post intime Einblicke.

Oben ohne - so gemein sind die Reaktionen

Doch mit dieser Reaktion ihrer Facebook-Fans hat die Promi-Tochter garantiert nicht gerechnet:

„Nur mal so zur Info. Es gibt tolle BHs.... Und wenn ich hier immer höre, toll was du aus deinem Körper gemacht hast... Sollte eher heissen: Toll, was ein Chirurg aus deinem Körper gemacht hat!“, kommentiert eine Userin oder „Gehen Fotos nicht auch angezogen...was willst du damit bezwecken?“, fragt eine andere.

Aber die 46-Jährige weiß mit der Kritik umzugehen und schenkt ihren Hatern einfach einen grinsenden Smiley als Kommentar. Man kann es eben auch nicht jedem recht machen.

Patricia ist endlich glücklich mit ihrem Körper

Und eines zeigen ihre jüngsten Postings ganz deutlich: Patricia fühlt sich wieder wohl in ihrem Körper. Stolz postet sie sich in kurzen Shorts oder im Bikini. Nachdem sie rund 55 Kilo abgenommen hatte, unterzog sich die Ex-Dschungelcamperin einem OP-Marathon und legte sich für zahlreiche Beauty-OPs unters Messer. Es scheint, als wäre Patricia jetzt endlich glücklich.