Patricia Kelly: Sie bricht ihr Schweigen über verschollene Schwester

So geht es Barby Kelly wirklich

Seit 20 Jahren ist Barby Kelly, 44, untergetaucht. Nun sprach Patricia Kelly, 49, erstmals über den Gesundheitszustand ihrer jüngeren Schwester. 

Barby Kelly galt lange als verschollen 

Lange galt Barby Kelly als verschwunden. Im Jahre 2000 zog sich die heute 44-Jährige komplett aus der Öffentlichkeit zurück und trat ein letztes Mal mit ihren Geschwistern auf. 2013 erklärte ihr Bruder Jimmy öffentlich auf Facebook, dass Barby an einer psychischen Krankheit leide, “die es ihr nicht möglich macht, alleine zu leben, für sich zu sorgen oder Verantwortung über ihr eigenes Leben zu tragen“. Außerdem habe der öffentliche Druck Barby nicht gut getan.

 

Barby Kelly singt wieder 

Doch so langsam traut sich das “Kelly Family“-Mitglied wieder zurück ins Rampenlicht. Erst kürzlich postete Bruder Joey ein gemeinsames Kinderfoto auf Instagram und verkündete, dass Barby nach 20 Jahren Abstinenz am neuen Album mitgewirkt habe. 

Ich freue mich sehr, dass sie zu unserem kommenden neuen Album '25 years later' eine Neuaufnahme ihres Songs 'Break free' beigesteuert hat. Ein richtig cooler Song!

 

Patricia Kelly über Barby: “Sie braucht weiterhin Ruhe“

Nun brach auch Patricia Kelly ihr Schweigen und verriet, wie es ihrer kleinen Schwester denn nun wirklich geht. Die große Frage, die sich alle “Kelly Family“-Fans stellen: Wird Barby bei der großen Reunion-Album-Tour dabei sein? “Barby singt immer noch supergut und gerne“, erzählt Patricia gegenüber RTL. Dennoch wird man sie nicht zu Gesicht bekommen. 

Sie braucht ihre Ruhe. Sie kann nicht in die Öffentlichkeit oder auf Tour gehen. 

Doch Barby ist nicht das einzige Familienmitglied, dass bei der großen Comeback-Tour ab dem 20. November fehlt: Auch Paddy und Maite Kelly sind nicht mit dabei. "Sie sind solo sehr erfolgreich. Für die Band hätten sie das aufgeben müssen“, so Kathy Kelly gegenüber “Bild am Sonntag“.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Die Kelly Family: Fieser Streit hinter den Kulissen 

Kelly Family: Verschollene Schwester aufgetaucht!