Paula Beer: „Mit Romy Schneider verglichen zu werden, ist schmeichelhaft“

Die Gewinnerin des Goldenen Löwen in Venedig im exklusiven Interview

Beim Filmfestival in Venedig bekam Paula Beer für ihre erste große Rolle im Wettbewerbsfilm „Frantz“ den Goldenen Löwen als beste Nebendarstellerin. IN traf die Newcomerin zum exklusiven Interview und sprach mit ihr über Idole und Bodenhaftung.

Hochgelobt von der französischen Presse

Die französische Presse vergleicht die 21-Jährige bereits mit der jungen Romy Schneider. „Ich habe kein Idol, aber mit Romy Schneider verglichen zu werden, ist wahrhaft schmeichelhaft“, verrät die Mainzerin im exklusiven INterview.

Bodenhaftung trotz Erfolg

Dass sie die Bodenhaftung nicht verliert, dafür sorgen „meine Freunde, meine Familie, meine Agentinnen…eben eine ganze Reihe wundervoller Menschen.“

Das ganze Interview mit Paula Beer lest ihr ab Donnerstag, 15. September 2016, in der neuen IN.