Peinlich! Ashley Benson klaut Foto von deutscher Bloggerin

Der "Pretty Little Liars"-Star stibitzt Aufnahme der Bloggerin "Ohh Couture" und gibt es als ihr eigenes aus

"Cooles Foto" und "Du siehst toll aus" sind nur zwei der zahlreichen Kommentare, mit denen Ashley Benson, 26, überschüttet wurde, als sie vor ein paar Tagen einen romantischen Schnappschuss aus Venedig auf Instagram postete. Darauf zu sehen: eine blonde Schönheit von hinten, die verträumt aufs Wasser schaut. Blöd nur, dass es sich dabei nicht um die "Pretty Little Liars"-Darstellerin handelt, sondern um die deutsche "Ohh Couture"-Bloggerin Leonie Hanne. Peinlich und ganz schön dreist! Kein Wunder, dass da die ersten bösen Kommentare nicht lange auf sich warten ließen.

Ashley - bist du es?

Eine schlanke Dame mit wuscheligem, blondem Haar - ja, auf den ersten Blick hätte wohl niemand vermutet, dass es sich bei der jungen Frau auf dem Foto nicht um Ashley Benson handelt. Schließlich verwöhnt die Schauspielerin ihre Fans fast täglich mit hübschen Schnappschüssen zum Neidischwerden. Doch dieses Mal hat sich der "Pretty Little Liars"-Star einfach an dem Foto der deutschen Bloggerin "Ohh Couture" vergriffen (ohne sie zu vertaggen!!), die die identische Aufnahme schon vor ein paar Wochen postete.

Ashley Benson:

 

 

💫💫💫

Ein von Ashley Benson (@itsashbenzo) gepostetes Foto am

 

vs.

Leonie Hanne:

 

 

 

 

My favorite V e n i c e moment. 💫 #ohhVenice #Venice

Ein von Leonie Hanne (@ohhcouture) gepostetes Foto am

 

Wütende Fans: "Das ist 'Ohh Couture' und nicht Ashley Benson"

Ziemlich peinlich! Und natürlich blieb der kleine Bildklau auch bei den Followern des Serienstars nicht lange unentdeckt:

Das ist sie nicht.

Warum klaust du Fotos von einer deutschen Bloggerin?

Das ist 'Ohh Couture' und nicht Ashley Benson. Du hättest sie wenigstens vertaggen können.

Bloggerin bezieht Stellung

OKmag.de hat bei Leonie Hanne nachgefragt, wie sie zum "Klau" ihres Bildes steht. Die Bloggerin sieht es aber gelassen, freut sich eher darüber, dass ihr Bild ihrem Idol Ashley Benson gefallen hat:

Ich habe mich total gefreut, dass das Bild so gut ankam und das es sich online sehr stark verbreitet hat. Dass ein Tag fehlt ist natürlich schade, ich bin mir aber absolut sicher, dass es von Ashley keine böswillige Absicht war - eigentlich ist es ja eher ein Kompliment. ;-)  Mein Freund und ich haben schließlich fast alle PLL Folgen geschaut und Hanna ist unser Liebling ;-) Ich hab mich sehr gefreut wie lieb und aufmerksam meine Leser sind und wie viele Menschen meine Bilder wieder erkennen. Es war ein schönes Gefühl, so viel Resonanz und Unterstützung zu bekommen. Das ist die größte Motivation!

Ups, liebe Ashley, die Aktion ging wirklich nach hinten los.

Seht hier ein Video zu "Pretty Little Liars":