Peinlich? "Honey" Keen wirbt für Discounter-Unterwäsche

Ex-"GNTM"-Kandidatin Julia Wulf macht sich über das Männermodel lustig

Nach der letzten "GNTM"-Staffel dürfte allseits bekannt sein, dass Alexander "Honey" Keen eine große Model-Karriere vor Augen hat. Das Männermodel nutzte immer wieder die Gelegenheit sich durch seine Ex-Freundin und mittlerweile "GNTM"-Gewinnerin Kim Hnzido, 20, in die Öffentlichkeit zu drängen. Jetzt hat der 33-Jährige tatsächlich einen Modeljob an Land gezogen - für Discounter-Unterwäsche! Kims ehemalige Konkurrentin Julia Wulf kann sich darüber nur amüsieren...

Julia Wulf zieht über "Prinzpeinlich" her

Na, wen haben wir denn da? Real quality oder was? #honeyftw #bestermann #Prinzpeinlich , 

schreibt Julia neckisch auf ihrer Facebook-Seite und postet das Foto von "Honey" aus dem Supermarkt-Prospekt

 

 

Die 20-Jährige, die aus gesundheitliche Gründen bei der Pro7-Show ausscheiden musste, ist offenbar kein Fan des leidenschaftlichen Entertainers. Julia selber galt bei "GNTM" lange Zeit als Favoritin und kann es sich durchaus erlauben, den Möchtegern-TV-Star ein wenig auf die Schippe zu nehmen. Doch jedes Model fängt nun mal klein an - warum also nicht als Unterwäsche-Model für Discounter-Ware

"Honey" jedenfalls scheint sich für die Bilder nicht zu schämen. Wie die "Bild" das Männermodel zitierte, habe er sich für das Shooting in 20 verschiedene Posen geworfen, um sich dem Kunden von seiner besten Seite zu präsentieren. Obwohl er nicht selbst eine Rolle bei "GNTM" einnahm, werden wir sicher noch einiges von Alexander Keen zu hören bekommen! Angeblich ist der 33-Jährige bereits für eine Teilnahme im "Promi Big Brother"-Haus im Gespräch...