Peinlich! Kim Kardashian: Fette Photoshop-Lüge

Selfie-Queen führt ihre Fans mit Kampagnen-Pic an der Nase herum

Ach je, Kim Kardashian, 35, kann's einfach nicht lassen! Der Star der Serie „Keeping Up With The Kardashians" veröffentlichte auf seinem Instagram-Profil heiße Kampagnen-Bilder von einem sexy Photoshoot. Aufmerksamen Fans ist allerdings nicht entgangen, dass die dralle Beauty hier und da ein klitzekleines (!) bisschen nachgeholfen hat. 

Reale Kim vs. Photoshop-Kim

Nackt wie Gott (und der Beauty-Doc) sie schufen räkelt sich Kim Kardashian unter der heißen Wüsten-Sonne. Einzig ein bisschen weiße Farbe verdeckt die intimsten Körperstellen der Reality-TV-Queen. Klar, dass die 35-Jährige diese heißen Kampagnen-Bilder, die bereits im Mai für eine Folge von „Keeping Up With The Kardashians" entstanden sind, ihren Fans nicht vorenthalten wollte.

Und so postete die werdende Mama ein Foto nach dem anderen, um ihre Sexyness und Wandelbarkeit eindrucksvoll zu demonstrieren.

 

 

Sneak peek of my desert shoot. All of the pics will be up on my app tomorrow and KimKardashianWest.com

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

 

Was allerdings auffällt: Zwischen den Bildern, die bereits im Mai in der Reality-Serie zu sehen waren, und jenen, die Kim nun postete, gibt es ein paar kleine, aber feine Unterschiede. Kim scheint regelrecht erschlankt - das kleine Bäuchlein ist auf einmal weg, die Taille wirkt wesentlich schmaler und auch Kims Gesicht hat deutlich an Konturen gewonnen. 

Zauberei? Nein, Kim hat - mal wieder - digital nachgeholfen und ein paar findige Photoshop-Tricks angewandt, um sich im besten Licht zu präsentieren. 

Fans sind sauer

Kims Fans finden das alles andere als witzig und gehen im Netz auf die Barrikaden. 

Wenn dir das nächste Mal jemand sagt, wie hübsch Kim Kardashian ist, zeig' ihm das hier,

ätzt ein User auf Twitter. Ein anderer stellt traurig fest: „Es scheint fast so, als bestünde dein ganzes Leben aus Photoshop." Einige werfen der Selfie-Queen sogar vor, eine Heuchlerin zu sein, hatte sie doch erst in ihrer Serie verkündet, ihre körperlichen Schwächen endlich zu akzeptieren.

So zorning die Fans auch sind, ihre Reaktion zeigt vor allem eines: Ihrer Meinung nach hat der Reality-TV-Star solch eine digitale Retusche einfach gar nicht nötig!