Peinliche Wiesn-Panne: Indira Weiß platzt das Dirndl!

Für die Sängerin beginnt das Oktoberfest 2015 mit einem Missgeschick

Der Sommer ist vorbei, aber kein Grund den wärmsten Monaten des Jahres hinterher zu trauern, denn mit dem Herbst kommt auch die Wiesn-Zeit! Am Freitag, 18. September wurde das Oktoberfest 2015 in München eröffnet und mit dabei sind natürlich wieder zahlreiche Promis, die sich das Feier-Spektakel nicht entgehen lassen wollen. Auch Indira Weiß, 35, hat sich vorab sicher viele Gedanken um das perfekte Outfit gemacht - nur leider war offensichtlich alle Mühe umsonst, denn eine offene Naht an ihrem Dirndl machte ihr jetzt einen Strich durch die Rechnung.

Zu viel Holz vor den Hütten?

Was ergibt ein zu pralles Dekolleté in Verbindung mit einem zu engen Kleid? Richtig - ganz viel Ärger! Indira Weiß musste sich jetzt auf dem Münchner Oktoberfest mit den Konsequenzen dieses Problems auseinandersetzen, denn auf einem Instagram-Schnappschuss präsentierte sie jetzt ihr geplatztes Dirndl.

 

 

Ein von Indira Weis (@indiraweis) gepostetes Foto am

 

Zu dem Wiesn-Malheur schrieb die Sängerin: „Dirndl geplatzt und mein Wiesn Date heute auch. Und Sonntag ist es auch noch, kriege kein Ersatzdirndl…damn!“. Ziemlich blöd gelaufen, wenn nicht nur das Outfit patzt, sondern sich obendrein auch noch das Date verabschiedet. Für die 35-Jährige allerdings kein Grund zur Sorge, denn auf dem sozialen Netzwerk preisen sich schon zahlreiche Männer an, die das größte Volksfest der Welt gerne mit Indira unsicher machen würden.

Ich würde dich auch so auf der Wiesn daten!

Ich würde kein Date mit dir platzen lassen.

Ich könnte mich als Date anbieten.

Schneeweißer Dirndl-Traum

Mittlerweile scheint Indira Ersatz für ihr geplatztes Dirndl gefunden zu haben, denn auf dem neusten Foto auf Instagram zeigt sich die brünette Schönheit in neuer Tracht und mit Blumenkranz im Haar. Ob sie mittlerweile auch wieder eine Begleitung hat? Das pralle Dekolleté sitzt jedenfalls wie immer und sollte das Problem schnell lösen, falls das ehemalige „Bro Sis“-Mitglied noch immer alleine über den Festplatz läuft. Nur Vorsicht ist geboten - schließlich will Indira sicher nicht, dass ihr der gleiche Fehler noch einmal passiert.

 

 

Ein von Indira Weis (@indiraweis) gepostetes Foto am