Pietro Lombardi empört: Darum wird er von seinen Fans kritisiert!

Der junge Vater erntet Shitstorm für seine miserable Rechtschreibung

Pietro Lombardi, 24, hat es satt, ständig im Netz kritisiert zu werden. Vor allem aufgrund seines miserablen Ausdrucksvermögens und der vielen Rechtschreibfehler in seinen Postings, sieht er sich immer häufiger einem Shitstorm konfrontiert. Jetzt reagiert der Mann von Sarah Lombardi, 23, auf die abfälligen Kommentare der User...

Pietro Lombardi wehrt sich gegen Shitstorm

Alessio wer is der Cheff im Haus der pa??? Ich liebe in so sehr , 

schreibt Pietro auf seinem Facebook-Profil. Eigentlich wollte der junge Vater nur anhand eines Videos demonstrieren, wie toll sein Sohn bereits sprechen kann - zumindest mit Papas Hilfe. Doch anstatt auf den Clip zu reagieren, kritisieren viele Fans die etwas dürftige Rechtschreibung des 24-Jährigen. Pietro übt sich jedoch nicht in Rückhaltung und reagiert empört auf den Shitstorm

Für alle, die meine Rechtschreibfehler scheiße finden, sag ich nur: Pech gehabt. Ich schreibe auf Facebook kein Diktat, sondern eine Nachricht an meine Fans und Freunde. Ihr Kontroll-Freaks 

 

Jetzt ist es raus! Doch hat der Sänger mit diesen Worten nicht ein wenig überreagiert? Schließlich muss er sich eingestehen, dass seine Rechtschreibung tatsächlich zu wünschen übrig lässt. Andererseits sollten die Botschaften seiner Postings im Vordergrund stehen. Das sieht ein Teil der Fans, der Pietro in Schutz nimmt, offensichtlich genauso. 

Mein Gott, immer dieses Gehetze wegen seiner Rechtschreibung. Weil ja alle anderen sooo perfekt sind, was? , 

kommentiert ein User.