Pietro Lombardi entfolgt Noch-Ehefrau Sarah auf Facebook und Instagram!

Der Sänger hat einen endgültigen Schlussstrich unter die Trennung gezogen

Nach immer neuen Seitensprung-Gerüchten um Sarah Lombardi, 24, gaben die „DSDS“-Zweitplatzierte und Pietro Lombardi, 24, am Mittwoch, 26. Oktober, offiziell ihre Trennung bekannt. Während Pietro in seinem ersten Statement noch betonte, dass er und seine Noch-Ehefrau durch den gemeinsamen Sohn Alessio immer miteinander verbunden sein werden, scheint er zumindest was das Thema Social Media betrifft jetzt einen klaren Schlussstrich gezogen zu haben.

Pietro und Sarah Lombardi gehen auch im Web getrennte Wege

Pietro Lombardi ist Sarah auf Facebook und Instagram entfolgt. Der 24-Jährige ist offenbar nicht weiter daran interessiert, am Social-Media-Geschehen seiner Noch-Ehefrau teilzuhaben.

Die Trennung auf den sozialen Netzwerken folgt kurze Zeit, nachdem Sarahs angebliche Affäre Michal T. für die brünette Schönheit auf Facebook Partei ergriffen hatte. In einem langen Statement hatte er seine Jugendliebe in Schutz genommen und ihre Hater scharf kritisiert.

So unterschiedlich arbeiten sie die Trennung auf

Pietro zeigte sich seinen Fans trotz Liebes-Aus weiterhin gut gelaunt. Am Freitag, 28. Oktober, meldete er sich erstmals seit der offiziellen Trennung mit einem Live-Video bei seinen Followern zurück. Darin erklärte er unter anderem:

Ich glaube auf jeden Fall an mich. Ist alles gut. Macht euch keinen Kopf.

Und Sarah? Die sang sich den Trennungs-Frust mit einem melancholischen Song von der Seele. Pietro wird sie in Zukunft mit solchen Postings leider nicht mehr erreichen.

Könnt ihr Pietros Entscheidung nachvollziehen?

%
0
%
0