Pietro Lombardi: Ex Laura Maria schockt mit Betrugs-Beichte

Ist das der wahre Trennungsgrund?

18.12.2020 20:00 Uhr

Nach dem überraschenden Liebes-Aus von Pietro Lombardi, 28, und Ex-Freundin Laura Maria Rypa, 24, sind die Gründe für die plötzliche Trennung noch immer nicht bekannt. Doch nun bringt ein Statement der Blondine bei Instagram die Gerüchteküche wieder zum Brodeln …

Laura Maria Rypa: Betrugs-Drama enthüllt

Es war die Liebes-Sensation des Jahres: Vier Jahre nachdem die Beziehung zu Ex-Ehefrau Sarah Lombardi, 28, gescheitert ist, präsentierte Pietro seinen Followern endlich wieder eine neue Frau an seiner Seite. Und zunächst schien auch alles perfekte zwischen den beiden Turteltauben.

Doch dann folgte die Ernüchterung schneller als gedacht: Schon nach kurzer Zeit erklärte der "Cinderella"-Interpret bei Instagram, dass er und Laura sich getrennt hätten. Die Gründe behielt das Paar allerdings für sich. Nun sorgte eine Instagram-Fragerunde auf dem Profil der 24-Jährigen erneut für Furore. Dort erklärte Laura, dass sie in der Vergangenheit von einem ihrer Partner betrogen wurde. Von wem ließ sie allerdings offen — und sofort begannen die Spekulationen!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Pietro Lombardi: "Ich habe damit nichts zu tun!"

Hatte Pietro seine Verflossene etwa mit einer anderen Frau hintergangen? Kurze Zeit später meldete sich der ehemalige DSDS-Juror verärgert auf dem sozialen Netzwerk zu Wort:

Ich hab die Story geschickt bekommen und musste einfach nur lachen! (…) Ich beantworte euch die Frage: Nein, ich habe damit nichts zu tun!

Gleichzeitig zeigte sich Pietro schwer enttäuscht von seiner Ex. Schließlich ließ die Raum für Spekulationen und stellte nicht sofort klar, dass es sich bei dem untreuen Freund nicht um Pietro handelt. Zumindest stellte Laura dann doch noch klar: "Pie hat mich nie betrogen."

 

Wärst du an Pietros Stelle auch sauer?

%
0
%
0