Pietro Lombardi: Krasse Ansage - "Schämt euch"

Zum Vatertag postete der Sänger deutliche Zeilen

Für Pietro Lombardi, 26, ist Söhnchen Alessio, 3, alles: Immer wieder zeigt der beliebte Musiker, wie eng die Bindung zu dem gemeinsamen Sohn mit Ex-Frau Sarah Lombardi, 26, ist. Zum heutigen Vatertag (30. Mai) postete Pietro aber nicht nur ein süßes Papa-Sohn-Foto, sondern nutzte die Gelegenheit, um eine krasse Ansage zu machen!

Pietro Lombardi teilt süßes Vater-Sohn-Foto

Trotz medienwirksamer Trennung vor knapp drei Jahren rauften sich Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen und das vor allem für ihren gemeinsamen Sohn Alessio. Das ehemalige DSDS-Traumpaar teilt sich das Sorgerecht und das scheint bestens zu funktionieren, wie die Zwei ihren Instagram-Followern immer wieder beweisen.

Regelmäßig postet Papa Pietro Lombardi süße Schnappschüsse oder kurze Videos mit seinem Sohn. Logisch also, dass es sich der 26-Jährige nicht nehmen ließ, auch zum Vatertag einen zuckersüßen Schnappschuss mit seiner Fangemeinde zu teilen. 

Heftige Ansage an alle Väter: "Schämt euch"

Hinzu fügte er aber nicht nur ein rührendes Statement, in welchem er erklärt, wie stolz er sei, Vater zu sein, sondern machte vor allem auch anderen Vätern eine krasse Ansage!

Stolz, Papa zu sein! ❤️ geht raus an alle Daddys, die immer für ihre Kinder da sind, die beschützen und immer für sie kämpfen werden wie ein Löwe. Und 🖕🖕 geht raus an alle Väter, die die Mama alleine mit dem schönsten Geschenk der Welt, einem Kind, lassen. Leider bekomme ich selber so viele Nachrichten, dass genau diese Situation bei einigen zutrifft und das tut mir als Papa und, ich glaube auch allen Daddys, die für ihre Kinder sterben würden, sehr weh. Schämt euch und macht euch Gedanken, wenn ihr das lesen solltet!

Fans feiern den DSDS-Juror

Für diese deutlichen Zeilen wird der DSDS-Juroren vor allem von seinen Followern gefeiert: "Ein Hoch auf deine Worte. Leider zu oft wahr!", meint eine Userin, eine weitere sieht das ähnlich: "Viele sollten sich eine Scheibe von dir abschneiden, du bist ein toller Papa!"

Andere Fans schütten dem Musiker sogar ihr Herz aus und berichten über eigene Leidensgeschichten:

Sowas sollte mal an meinen Vater gehen, der sich seit 24 Jahren einen Scheiß aus seiner einzigen Tochter macht. Aber zum Glück gibt es Papas wie dich, Pietro!

Ich bin komplett alleine mit meinem Sohn, weil der Erzeuger mich schwanger hat sitzen lassen...

Sehr gut geschrieben! Ich habe meinen Sohn auch alleine großgezogen, war eine schwere, aber gleichzeitig die schönste Zeit meines Lebens.

Scheint, als habe Pietro Lombardi mit seinem Post genau die richtigen Worte gewählt. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Pietro Lombardi: Horror-Unfall - das ist der Grund

Pietro Lombardi: "Alessio wurde von 5 Ärzten wiederbelebt"