Pietro Lombardi nach DSDS-Aus: DAMIT hat niemand gerechnet!

Bekommt der Sänger seine eigene TV-Show?

Dass Pietro Lombardi, 28, 2021 nicht mehr in der DSDS-Jury sitzen wird, war ein Schock für die Fans. Jetzt gibt es allerdings sensationelle Neuigkeiten!

Bekommt Pietro Lombardi ein eigenes TV-Format?

Bei "Deutschland sucht den Superstar" werden 2021 die Karten neu gemischt: Nachdem in den letzten zwei Staffeln Pietro Lombard, Oana Nechiti und Xavier Naidoo mit Dieter Bohlen auf Talentsuche gingen, müssen die ihren Jury-Platz jetzt endgültig räumen.

Der "Dieser Weg“-Interpret hatte seinen Jury-Job bereits während der letzten Staffel verloren, weil RTL den Musiker wegen eines fragwürdigen Videos, in dem er sich offenbar rassistisch äußerte, rauswarf.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Seit wenigen Wochen steht nun auch fest, wer die beliebten DSDS-Juroren ersetzen wird: Mike Singer, Maite Kelly und Michael Wendler werden in der 18. Staffel der Castingshow neben Pop-Titan Dieter Bohlen sitzen - ein Schock für viele Fans!

Mega-Ankündigung

Doch jetzt scheint es sensationelle Neuigkeiten zu geben, denn offenbar wird Pietro nicht von den TV-Bildschirmen verschwinden. In einemInstagram-Post, den er mittlerweile wieder gelöscht hat, kündige der "Phänomenal"-Interpret ein eigenes TV-Format an:

Alles, was geschieht, hat einen Grund und eines Tages wirst du wissen, welchen! Team Lombardi. Habt ihr Bock auf ein eigenes Musikformat im TV, in dem ich natürlich auch Juror bin und mir ein Team bzw. eine Jury zusammenstelle? Kommentiert, auf was ihr Bock habt, wir haben alle Möglichkeiten und können, denke, fast alles möglich machen.

© Instagram/pietrolombardi

Warum der 28-Jährige seinen Post wieder gelöscht hat, ist unklar, aber es scheint, als dürften sich die Fans des Musikers schon bald auf ein Wiedersehen freuen. Wir dürfen also gespannt sein!

Alle Folgen der letzten DSDS-Staffel kannst du dir jederzeit noch einmal bei TVNOW anschauen.

Würdest du dich über ein eigenes TV-Format von Pietro Lombardi freuen?

%
0
%
0