Pietro Lombardi: So reagiert er auf Sarahs Familienfoto

Er findet es gar nicht witzig, dass Michal T. mit dabei ist

Pietro Lombardi, 25, äußert sich über Facebook nun zu dem Familienfoto von Sarah Lombardi, 24. Seine heftige Reaktion macht deutlich, dass ihm dieser Schnappschuss gar nicht gefällt...

In einem Live-Video bei Facebook wird Pietro Lombardi nach dem neuen Familienfoto gefragt, dass Sarah Lombardi teilte. Auf diesem ist die Sängerin selbst mit ihrem Freund Michal T. und ihrer Verwandtschaft zu sehen. Tatsächlich geht Pietro auf die Frage ein und seine Reaktion ist überraschend heftig.

Pietro Lombardi: Fühlt er sich ausgetauscht?

Die Reaktion des Sängers lässt vermuten, dass er sich ersetzt fühlt, ja schon fast eifersüchtig klingt die Antwort. Ist er etwa noch immer nicht über Sarah hinweg? Immerhin beteuerte er wiederholt, dass er mit der Ehe abgeschlossen hätte. So klingt DAS aber nicht:

Ich kann mich noch erinnern. Das war glaub ich der 79. Geburtstag von Sarahs Opa. Da war die gleiche Perspektive - nur da war mein Kopf!

"Es ist nicht die Lombardi-Familie!"

Doch es ist nicht das Einzige, was den Sänger stört. Er findet es besonders nervig, dass alle sich über den neuen Schnappschuss der "Lombardi-Familie" freuen: "Das Einzige, was mich richtig stört, ist das überall geschrieben wird "Familie Lombardi". Da war ein richtiger Lombardi dabei - und das ist Alessio. Ich nehm Alessio jetzt mal zu mir, zu meiner Familie." Tatsächlich heißt Sarah offiziell noch Lombardi, doch dass soll nicht mehr lange so bleiben, wie der Sänger hinzufügt: "Klar, Sarah heißt auch noch Lombardi - aber mal sehen wie lange noch."

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News