Pietro Lombardi: Zoff mit Laura wegen Ex Sarah?

Der Sänger ist der Mutter seines Sohnes plötzlich entfolgt

02.10.2020 06:30 Uhr

Pietro Lombardi, 28, hat einen Schlussstrich gezogen und ist seiner Ex-Frau Sarah, 27, auf Instagram entfolgt. Ob dafür die Eifersucht seiner Neuen Laura Maria, 24, der Auslöser war?

Pietro Lombardi entfolgt Sarah bei Instagram

Vier Jahre nach ihrem Skandal-Liebes-Aus hat sich Pietro Lombardi noch mal von Ex-Frau Sarah getrennt. Und zwar virtuell! Der Musiker ist nämlich nicht mehr länger unter ihren rund 1,5 Millionen Followern bei Instagram. Pietro ist der Mutter seines Sohnes trotz ständiger "Wir sind Kumpel"-Predigten plötzlich entfolgt und will offenbar nichts mehr aus deren Privatleben sehen. Hat sich das Ex-Paar etwa gestritten? Dazu sagte der Sänger bis Redaktionsschluss nichts. Oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Zoff hinter den Kulissen?

Das Timing ist immerhin auffällig! Nur wenige Tage zuvor hat der Halb-Italiener die neue Frau an seiner Seite vorgestellt: Rechtsanwaltsgehilfin Laura Maria Rypa.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

❤️🔒 @lauramaria.rpa ich liebe dich ❤️

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi) am

 

Auf Instagram lud er das erste Pärchenbild hoch, kurz zuvor postete Sarah fast das gleiche Foto mit ihrem Freund Julian Büscher, 27. Ob das für Zoff gesorgt hat?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Home is where you are 🤍

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

 

Oder darf Pietro ganz einfach nicht mehr so viel mit seiner Ex zu tun haben? Gut möglich, dass Laura ihn gebeten hat, sich endlich von Sarah abzunabeln. Immerhin hat Pietro nie einen Hehl daraus gemacht, wie eng die Bindung zur Mutter seines Sohnes noch ist.

Nur ich verstehe sie und sie versteht mich, ohne zu reden ... ja, wir kennen uns einfach,

betonte er mehrfach. Dass sie sogar bei ihm übernachtet, sei nichts Besonderes. Während einer Fan-Runde bei Instagram antwortete er im Mai auf die Frage, ob er Sarah noch lieben würde, wie selbstverständlich: "Klar, über alles. Warum?" Ähm, ob ihre Nachfolgerin das gerne hört? Das scheinen schließlich große Fußstapfen zu sein, in die Laura da treten muss ...

Text: Meike Rhoden

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

 

Was meinst du, könnte es noch Ärger zwischen Laura und Sarah geben?

%
0
%
0