Pink: Mom-Fail zu Weihnachten

Die Sängerin teilte einen Brief ihrer Tochter Willow

Der Sängerin Pink, 38, unterlief ein Weihnachtsfehler. Sie teilte den verzweifelten Brief ihrer 6-jährigen Tochter Willow an den Weihnachtsmann bei Instagram.

Pink gesteht einen Fehler

Weihnachten eilt mit großen Schritten auf uns zu und die Kinder überall warten sehnlichst auf den Weihnachtsmann. So auch Pinks Tochter Willow. Doch der Sängerin unterlief jetzt ein Fehler, den sie bei Instagram eingestand. Dort postete sie den Brief ihrer Kleinen an den Weihnachtsmann.

 

 

Dazu schrieb sie die Übersetzung:

MOM FAIL: Lieber Weihnachtsmann, ich bin besorgt um Chippy, er saß die letzten drei Tage auf dem gleichen Platz. Ich weiß nicht warum.

In ihrer Verzweiflung hatte die 6-Jährige sich an den Weihnachtsmann gewendet, um ihn zu fragen, ob mit dem Weihnachtselfen auf ihrem Schrank alles in Ordnung sei.

Elf on the Shelf

In den USA und vielen anderen Ländern gibt es die Tradition „Elf on the Shelf“ also Elf auf dem Regal. Dabei geht es darum, dass die Weihnachtselfen für den Weihnachtsmann die Kinder besuchen und ihm danach berichten, wer gut und wer böse war. Pink hat dabei aber offensichtlich vergessen, den Elf im Zimmer ihrer Tochter zu bewegen. In den Kommentaren freuten sich ihre Fans über diesen Einblick in ihr Privatleben. Eine Followerin schrieb:

Oh nein wie süß, sie hat einen Brief geschrieben! 

Und eine andere beruhigte die Sängerin: "Arme Willow. Aber ich habe dieses Jahr nicht mal daran gedacht, Elfen zu verteilen."

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News