Pippa Middleton: Baby-News bei den britischen Royals

"Die ganze Familie ist hoch erfreut"

Kürzlich kursierten Gerüchte in den Medien, dass Herzogin Kate, 38, mit Zwillingen schwanger sein soll – jetzt soll auch ihre Schwester Pippa Middleton, 37, ihr zweites Kind erwarten ...

Herzogin Kate: Ihre Schwester soll schwanger sein

Die britischen Royals scheinen im Baby-Fieber zu sein: Erst kürzlich kam heraus, dass Herzogin Kate schwanger sein soll – laut der US-"InTouch" soll sie gemeinsam mit Prinz William Zwillinge erwarten.

Für das britische Königshaus wäre diese wundervolle Nachricht eine echte Sensation, denn: In der Geschichte der Royals gab es bisher noch nie ein Zwillingspaar! Bisher bestätigte der Buckingham Palace die Gerüchte um eine mögliche Zwillingsschwangerschaft von Herzogin Kate allerdings nicht. 

Jetzt überraschte auch die zuckersüße Baby-News ihrer Schwester Pippa Middleton die Öffentlichkeit – die 37-Jährige soll ihr zweites Baby erwarten ...

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

 

Pippa Middleton: Zuckersüße Baby-News

Laut "Page Six", dem Klatsch-Ressort der Boulevardzeitung "New York Post" soll Pippa gemeinsam mit ihrem Ehemann James Matthews ein Geschwisterchen für ihren zweijährigen Sohn Arthur erwarten. Ein Insider enthüllte demnach: 

Pippa und James sind ganz aufgeregt. Das sind fantastische Neuigkeiten in diesem schwierigen Jahr. Die ganze Familie ist hoch erfreut.

Seit Mai 2017 ist Pippa Middleton mit dem britischen Hedge-Fonds-Manager und Erben des schottischen Titels Laird of Glen Affric, James Matthews, verheiratet. Auf Anfrage der "New York Post" wollte sich bisher allerdings kein Sprecher zu der angeblichen Schwangerschaft äußern, es bleibt also spannend, ob sich die Baby-Gerüchte um die Schwester von Herzogin Kate tatsächlich bald bestätigen werden. 

Glaubst du, dass Pippa wirklich schwanger ist?

%
0
%
0