Prinz Alexander von Schweden: Der Tauftermin steht fest

Der Sohn von Carl Philip und Sofia wird getauft

Der Tauftermin für Prinz Alexander steht fest. Der jüngste Schweden-Spross wurde am 19. April geboren. Er macht das Glück von Papa Carl Philip und Mama Sofia komplett.

Gerade erst feierte das schwedische Königshaus eine traumhaft schöne Taufe, jetzt steht schon der Termin für die nächsten Feierlichkeiten an. Prinz Alexander von Schweden, der Sohn von Carl Philip, 37, und Sofia von Schweden, 31, ist der nächste, der in die christliche Gemeinde aufgenommen wird.

Schweden-Royals im Tauffieber

Am 9. September wird Prinz Alexander von Schweden, der mit vollem Namen Alexander Erik Bertil Hubertus heißt, getauft. Das hat das schwedische Königshaus jetzt bekannt gegeben. Die Zeremonie wird sehr viel intimer als die Taufe von Prinz Oscar, dem Sohn von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, werden. In der Kapelle von Schloss Drottningholm, wo auch Nicolas, der Sohn von Prinzessin Madeleine und Chris O’Neil, getauft wurde, wird die Zeremonie im Kreise der Familie stattfinden.

Mehr Details zur Taufe von Prinz Alexander von Schweden

Viel mehr ist über die Taufe von Prinz Alexander noch nicht bekannt. Wer die Taufpaten sein werden, kann bisher nur spekuliert werden. Eines ist aber wohl sicher: Der royale Täufling wird ebenfalls das Taufkleid tragen, das seine Cousinen Estelle und Leonore sowie sein Cousin Nicolas schon vor ihm trugen.