Prinz Harry: Die Hinweise um eine Verlobung verdichten sich!

Macht er seiner Freundin Meghan Markle in Afrika einen romantischen Antrag?

Es wäre gut möglich, dass der britische Palast bald Zuwachs zu feiern hat! Nein, es ist keiner schwanger. Aber es sieht ganz so aus, als ob Prinz Harry, 32, seiner Freundin Meghan Markle, 35, einen Antrag machen möchte. Die beiden sind demnächst in Afrika unterwegs, dort soll die Verlobung stattfinden.

Es gibt endlich stichhaltige Beweise für eine Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle! Wir können es kaum abwarten und freuen uns schon auf die anstehende Hochzeit mitsamt einer traumhaften Zeremonie und einem himmlischen Kleid. Nachdem die Schauspielerin und der Prinz den ersten öffentlichen Auftritt absolviert haben und sie auch noch zur Hochzeit von Pippa Middleton kommen darf, könnte es wohl gar nicht besser laufen für das Paar!

Romantischer Liebesurlaub in Afrika

Aktuell filmt Meghan Markle noch für die Serie "Suits" in Amerika. Sobald der Dreh für die Staffel beendet ist, möchten sie und ihr Liebster sich auf den Weg nach Afrika machen, um dort einen romantischen Liebesurlaub zu verbringen, gibt es eine schönere Location für eine Verlobung als die afrikanische Landschaft? Außerdem ist der Ort, an dem sie sich zurückziehen wollen, gar nicht so weit von dem entfernt, an dem Prinz William seine Kate fragte!

Meghan Markle verändert ihren Lifestyle

Ein weiter Hinweis für eine Verlobung wäre die Tatsache, dass Meghan Markle ihr Leben in den letzten Monaten drastisch verändert hat. Sie hat nicht nur ihre Karriere bei "Suits" beendet, sie hat ihren Lifestyle-Blog geschlossen, ihre Social Media Kanäle sind ebenfalls ruhig geworden und wurde bereits Kate und William vorgestellt! Wir freuen uns schon auf die Verlobungs-Ankündigung aus dem Palast.