Prinzessin Charlotte: So ähnlich sieht sie Papa Prinz William

1983 & 2015 - royaler Wonneproppen ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten

32 Jahre liegen zwischen diesen beiden Bildern: Links Prinzessin Charlotte, rechts ihr Papa, Prinz William, in etwa demselben Alter Im Mai wurde die kleine Charlotte geboren, jetzt kann sie schon mit ihrem Kuscheltier toben. William mit seiner verstorbenen Mutter, Lady Diana

Zum Dahinschmelzen süß strahlt Prinzessin Charlotte auf den neuesten Bildern, die der Kensington Palast am Sonntag, 29. November, veröffentlicht hat. Was aber noch auffällt: Der sechs Monate alte Nachwuchs von Herzogin Catherine und Prinz William, beide 33, sieht der Baby-Version seines berühmten Daddys extrem ähnlich. Wir haben den Fotobeweis …

Royale Lookalikes

Keine Frage, die zauberhafte Ausstrahlung und die dunkle Haarfarbe hat Prinzessin Charlotte von ihrer hübschen Mutter, Herzogin Kate, geerbt.

Aber was stellen wir bei genauerem Hinsehen fest? Die kleine Schwester von Prinz George ist ein wahrer Lookalike ihres Daddys, als der selbst noch ein Baby war.

Fotos von 1983, da war der Prinz gerade neun Monate alt, beweisen die frappierende Ähnlichkeit zwischen Vater und Tochter. Entstanden ist der Schnappschuss des kleinen Prinzen damals im Kensington Palast, zu einer Zeit, als seine Eltern noch zusammen und seine geliebte „Mummy“ Diana noch am Leben war.

Vergleicht man die alte Aufnahme mit der von Charlotte Elizabeth Diana, wie sie mit vollständigem Namen heißt, fällt auf: Nicht nur die strahlend blauen Augen haben die beiden gemein, sondern auch die gesamte Augenpartie, das kleine Stupsnäschen und die zierlichen Lippen.

Prinzessin Charlotte begeistert alle

Am Sonntag hatte der englische Palast neue Fotos des entzückenden royalen Sprosses veröffentlicht, um einen kleinen Teil an die vielen Fans und Unterstützer der Familie zurückzugeben. Kate selbst stand hinter der Kamera auf ihrem Landsitz Amner Hall und schoss die süßen Aufnahmen ihrer kleinen Tochter. In einem Statement dazu heißt es:

Der Herzog und die Herzogin erhalten noch immer herzliche Nachrichten für Prinzessin Charlotte von überall auf der Welt und sie hoffen, dass sich alle so sehr über die neuen Bilder freuen, wie sie es selbst tun.