Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill: Sonntag ist die Taufe von Nicolas

Der Prinz wird das Taufkleid von Cousine Estelle und Schwester Leonore tragen

Im Juli präsentierten die schwedische Prinzessin Madeleine und Geschäftsmann Chris O'Neill stolz ihr zweites Baby. Jetzt wird der kleine Prinz Nicolas getauft. Seine Schwester Leonore hatte ihre Taufe am 8. Juni 2014.

Hach, das gibt sicher wieder jede Menge süßer Fotos, die nicht nur die Herzen von Royal-Fans höher schlagen lassen: Am Sonntag, 11. Oktober, ist die Taufe des kleinen Schweden-Prinz Nicolas - vier Monate nach seiner Geburt. OK! verrät vorab, wann was passiert und wer alles kommen wird...

Alles wie bei Leonore...

Die Taufe des Sohnes von Prinzessin Madeleine, 33, und Ehemann Chris O'Neill, 41, findet in der Kapelle des Schlosses Drottningholm auf der Insel Lovön statt. Dort hat die schwedische Königsfamilie ihren festen Wohnsitz, auch Nicolas' Schwester Leonore, 1, wurde hier im Juni 2014 getauft.

Bäuche im Fokus

Ab 11 Uhr werden die Gäste erwartet. Allen voran natürlich die Familie, also auch Kronprinzessin Victoria, 38 (man darf gespannt sein, wie groß ihr Babybauch jetzt schon ist) und Madeleines Bruder Carl Philip, 36, samt Frau Sofia, 30. Carl Philip soll die Patenschaft des kleinen Prinzen übernehmen. Auch auf Sofias Bauch und Gesten werden die Beobachter natürlich genaustens achten: Vier Monate nach der Hochzeit würden sich alle über weitere Nachwuchs-News aus dem Königshaus freuen.

Um 12 Uhr beginnt die Taufe

Ebenfalls eingeladen wurden Vertreter des Reichstags, der Regierung und weitere offizielle Volksvertreter. Die Taufe beginnt um 12 Uhr und dauert etwa 40 Minuten. Wie vorab bekannt wurde, wird Nicolas das gleiche Taufkleid wie Schwester Leonore und Cousine Estelle, 3, tragen. Das weiße Spitzenkleidchen ist bereits seit mehr als 100 Jahren in Familienbesitz. Das Taufwasser kommt von der Insel Öland. 

Anschließend gibt's Essen & Trinken

Ab 13 Uhr können sich die geladenen Gäste dann bei einem Sektempfang im Schloss stärken. Danach wird die Familie im engsten Kreise speisen.