"Promi Big Brother"-Eva nach Exit: "Nervlich am Ende"

Die Ex-Bachelor-Kandidatin musste den Container als Erste verlassen

Für Eva Benetatou ist bei "Promi Big Brother" Schluss: Die 27-Jährige erhielt die wenigsten Zuschaueranrufe und musste aus dem Container ausziehen. Kurz nach ihrem Exit verrät sie jetzt, wie es ihr wirklich geht.

Schluss, aus, vorbei: Eva ist raus

Eva Benetatou sorgte im "Promi Big Brother"-Container vor allem für eines: Zoff! Immer wieder geriet die 27-Jährige mit ihren Mitbewohnern aneinander. Zuletzt krachte es zwischen ihr und ihrem einstigen Verbündeten Chris.

Nun ist der TV-Knast für die Ex-Kuppelshow-Kandidatin schon wieder Geschichte, denn Eva musste "Promi Big Brother" gestern als Erste verlassen. Nominiert wurden sie und Kontrahentin Janine Pink, doch die Zuschauer entschieden sich am Ende gegen die 27-Jährige.

Sie hat mit "Promi Big Brother"-Aus gerechnet

Im Interview mit der "Bild" offenbarte Eva Benetatou jetzt, dass sie mit ihrem Exit gerechnet hatte: "Ja, ich wusste, dass ich rausfliegen kann. [...] Ich hätte gerne meine herzliche Seite gezeigt", so die 27-Jährige. Ihre Zeit im Container scheint eine Zerreißprobe für Eva gewesen zu sein. Auf die Frage, was sie glaube, weshalb Kollegen und Zuschauer sie rausgewählt haben, meint sie:

Ich musste mich erst an das Ganze gewöhnen. Ich taste mich an die meisten Dinge erst langsam ran. So war es hier auch. Aber danach kamen schnell die Streitsituationen. Ich war einfach nervlich ziemlich am Ende.

"Zuschauer haben Seite gesehen, die ich selbst nicht mag"

Ehrliche Worte der gebürtigen Griechin. Doch damit nicht genug, denn die 27-Jährige scheint sich bewusst darüber zu sein, sich nicht immer einwandfrei verhalten zu haben:

Die Zuschauer haben eine Seite von mir gesehen, die ich auch selbst nicht mag. Ich war zu aufbrausend. Ich muss mich da selbst mehr im Griff haben.

Gesundheitliche Probleme seien nach Angaben der Ex-Bachelor-Kandidatin auch ein Grund dafür gewesen, dass sie "so schnell ausgeflippt" sei. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Stich ins Herz für Eva!

"Promi Big Brother"-Eva: Fieser Seitenhieb gegen Andrej Mangold!