"Promi Big Brother": Sind das die ersten Kandidaten?

Stehen die ersten vier Bewohner für das Haus etwa schon fest?

Demnächst ist es wieder soweit: vermutlich ab August ziehen zwölf mehr oder wenige Prominente ins „Promi Big Brother“-Haus ein. Vier davon sollen jetzt schon feststellen: Darunter ein ehemaliger Bachelor, ein DSDS-Gewinner und eine Wollny.

„Promi Big Brother“ ist für Reality-Show-Fans das Highlight des Jahres. Dabei ziehen 12 Prominente gemeinsam in ein Haus – und dann fliegen die Fetzen. Dabei werden sie rund um die Uhr gefilmt und müssen Aufgaben bestehen. Jetzt sollen schon die ersten vier Kandidaten festehen, wie „Vip.de“ berichtet.

Silvia Wollny

Reality-TV ist für sie ein alter Hut – schließlich ist Silvia Wollny aus der Show „Die Wollnys“ bekannt. Dort wird ihr Alltag mit ihren Kindern gezeigt. Sie ist es also gewohnt, mit vielen Menschen unter einem Dach zu leben. 

 

Oliver Sanne

Der Ex-Bachelor aus der fünften Staffel war gerade noch in einem anderen Reality-Format zu sehen. Bei „Bachelor in Paradise“ suchte der 31-Jährige nach der Frau fürs Leben – und wurde nach Woche zwei nach Hause geschickt.

 

Alphonso Williams

Natürlich darf auch ein DSDS-Kandidat nicht fehlen: Alphonso Williams war Gewinner der 14. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“. Der 55-Jährige ist Amerikaner und wird auch „Mr. Bling Bling“ genannt.

 

Martin Rose

Der „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat Martin Rose ist Wolfgang Petry-Double und singt von Herzen gerne. Darüber kann er sich sicher mit Alphonso unterhalten.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei