Protz-Alarm: Kanye West schenkt Kim Kardashian Live-Orchester

Zum Muttertag ließ sich der Rapper etwas Besonderes einfallen

Kanye West, 38, weiß ganz genau, wie er Ehefrau Kim Kardashian, 35, glücklich macht: Zum Muttertag überraschte er seine Liebste nun auf ganz besondere Art und Weise. Wie diverse Snapchat-Videos des "KUWTK"-Stars zeigen, hatte der Musiker keine Kosten und Mühen gescheut und so wurde die Mutter von North West, 2, und Saint West gestern, 8. Mai, sogar mit einem Live-Orchester geweckt.

Protz-Alarm bei Kanye West

Blumen, selbstgebastelte Karten oder Pralinen - Geschenke, die so manch einer in Betracht zieht, um seiner Mutter zum Muttertag eine Freude zu machen. Nicht aber Kanye West, denn für diesen scheinen die herkömmlichen Geschenk-Ideen nicht auszureichen.

Auf ihrem Snapchat-Account veröffentlichte Kim Kardashian nun stolz einige Videos, in denen sie zeigt, welch besonderes Geschenk sich ihr Ehemann zum Muttertag überlegt hatte und wie soll es anders sein? Der Rapper hat wohl definitiv keine Kosten und Mühen gescheut:

 

 

 

 

 

Live-Orchester für Mama Kim Kardashian

Ja, tatsächlich: Kanye West hat seiner Kim Kardashian ein Live-Orchester zum Muttertag geschenkt, von welchem die Zweifach-Mama morgens sogar geweckt wurde. Im Video sieht man, wie die Reality-Queen Töchterchen North West auf dem Arm hat, während das Orchester den Titelsong zum Disney-Film "Frozen" spielt.

Es ist ja nichts Neues, dass Kanye West einen gewissen Hang zum Pompösen und Übertriebenen hat, doch dieses Jahr beweisen Kimye, dass es noch extremer geht. Erst letztes Jahr überraschte der Rapper seine Liebste mit einem Geschenke-Marathon, der kleinlichst bei Twitter und Co. dokumentiert wurde.

Wie findet ihr das Geschenk von Kanye West für seine Kim? Stimmt unten ab!

 

Seht im Video: So reich sind Kanye West und Kim Kardashian:

 

 

 

Wie findet ihr Kanye Wests Muttertags-Geschenk?

%
0
%
0