Prügel-Drama um Jens Büchners Sohn Leon: Steven K. drohte auch schon OK!

Jetzt spricht der Neue von Jenny Matthias

Das Gewalt-Drama um Jens Büchners Sohn Leon, 7, beschäftigt weiter Medien und Polizei. Während Jens Büchner, 47, mit "wahnsinnigen Konsequenzen" drohte und Steven K. als "Wichser" bezeichnete, nahm Mutter Jenny Matthias, 30, ihren Neuen in Schutz. Steven K. kümmere sich "rührend um Leon" und sei "um Längen besser als Leons leiblicher Vater." Doch die OK! hat Jennys Neuen auch schon von einer anderen Seite kennengelernt ... 

Jenny Matthias: "Mein Freund ist kein Monster und Kinderprügler" 

Ausgehungert und dehy­driert schlug Leon vergangene Woche spät­ abends bei Krümels Stadl auf. Trotz aller Bemühungen war Mutter Jenny Matthias nicht erreichbar. Als später ihr Freund Steven K. zum Abholen kam, schlug er, laut Zeugenaussagen, den Spross. Die Ex von „Malle-Jens“ Büchner nahm in einem ausführlichen Facebook-Statement Stellung, schrieb unter anderem über ihren neuen Lebensgefährten:  

Er hat Leon auch nicht verprügelt, wie dies in gewissen Schlagzeilen so behauptet wird, sondern ihm lediglich einen Klaps an den Hinterkopf gegeben. Dies will ich auch überhaupt nicht herunter spielen, aber man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen. Wer selbst schon einmal in einer solchen Situation war, der wird die Sorge und die Anspannung, der man ausgesetzt ist, sicher nachvollziehen können. Vielleicht ist ein Klaps am Hinterkopf nicht in Ordnung, aber es ist auch nicht in Ordnung, dass dieser Klaps und die Gesamtsituation derart aufgebauscht wird und man das Wort Prügel verwendet. Womit mein Freund, mit dem ich übrigens seit 9 Monaten zusammen bin und der bisher nicht in den Medien vertreten ist, als Monster und Kinderverprügler hingestellt wird. Denn das ist er ganz sicher nicht, er kümmert sich rührend um Leon, aber vor allem um Längen besser als Leons leiblicher Vater.

 

 

Steven K. droht OK! nach Flirt-Spekulationen mit Gefängnis

Gegenüber OK! gibt sich Steven K. jedoch aggressiv, droht uns – nach Flirt-Spekulation um Jenny und Lucas Cordalis – mit Gefängnis.

"Jenny hat einen liebevollen Mann gefunden, der mit Kindern umgehen kann"

Zudem spricht er von sich selbst in der dritten Person:

Jenny hat vergangenes Jahr einen liebevollen Mann gefunden, der sie in allen Sachen unterstützt, ihr zur Seite steht und mit Kindern umgehen kann ...

Aha ... Trotzdem ermittelt nach dem Skandal jetzt die Polizei gegen ihn.

OK! fragte nach dem Prügel-Drama um Leon auch bei Jens Büchner und Marion "Krümel" Pfaff nach dem Stand der Dinge. Was sie sagten und wie das Ganze mit "Goodbye Deutschland" zusammenhängt, liest du in der neuen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 10. Mai, im Handel!

Findest du, Jenny sollte sich von Steven K. trennen?

%
0
%
0