"Queen of Drags"-Siegerin: Hat Bill Kaulitz sich verplappert?

"Ich hatte sie gar nicht auf dem Schirm"

"Queen of Drags" legte bei ProSieben vergangene Woche einen phänomenalen Start hin! Die Künstler legten sich richtig ins Zeug und hauten die Jury vom Hocker. Es kristallisierten sich bereits erste Favoriten heraus, doch Bill Kaulitz, 30, überraschte jetzt mit dieser Aussage über die Gewinnerin …

"Queen of Drags": Wer schnappt sich die Krone?

Yoncé Banks, Katy Bähm, Bambi Mercury und Catherrine Leclery lieferten in der ProSieben-Show ab! Yoncé wurde sogar die "Queen of the Week" und – natürlich – mit Lob überschüttet:

Es war so gut, es war elektrisierend. Ich habe die ganze Zeit getanzt,

feierte Conchita die Drag-Queen nach ihrem Auftritt. "Du hast dich mega bewegt", ergänzte Heidi Klum und Gastjurorin Olivia Jones fand es einfach nur perfekt. Spätestens da war den Zuschauern klar, dass Yoncé es in der Show noch weit bringen wird. Oder etwa nicht?

 

Hat Bill Kaulitz sich verplappert?

Zu Gast bei "Fest & Flauschig" plauderte Bill in dem Podcast-Format zusammen mit Jan Böhmermann und Olli Schulz ganz offen über das bunte Format. Die Show ist längst abgedreht und auf die Siegerin angesprochen, reagierte Bill so:

Tatsächlich hat eine Queen gewonnen, mit der ich überhaupt nicht gerechnet habe und die ich gar nicht so auf dem Schirm hatte am Anfang.

Bill habe die Sieger-Queen eher weiter hinten gesehen. Ein heißer Tipp! Damit dürfte klar sein, dass keine der Favoritinnen das Rennen machen wird. In der kommenden Show werden die Karten neu gemischt und wir werden bei den Performances ganz genau hinschauen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Queen of Drags": Skandal am Set!

"Queen of Drags": SO ist Heidi Klum hinter den Kulissen wirklich