Rache an Papa Ozzy: Kelly Osbourne twittert Nummer seiner Affäre!

Die 31-Jährige stärkt ihrer Mutter Sharon den Rücken

Kelly Osbourne, 31, hält zu ihrer Mutter Sharon, 63 - komme, was wolle! Das zeigt die Musikerin nun mit einem Tweet, der nicht ohne Grund Aufsehen erregt. Erst vor kurzem kam die Affäre ihres Vaters Ozzy Osbourne an die Öffentlichkeit. Im Netz lässt seine Tochter ihrer Wut freien nun Lauf und veröffentlicht in dem Zug sogar die Handynummer seiner Ex-Geliebten...

Kelly Osbourne veröffentlicht Nummer von Michelle Pugh

Während Sharon Osbourne ihre Emotionen über die Untreue ihres Ehemannes in der Öffentlichkeit wenig preisgibt, lässt Kelly das Netz an ihrer Wut teilhaben. Auf Twitter schreibt die Musikerin: 

Möchte jemand ganz schlecht gemachte Strähnen, ein Blow-Out und billig einen geb**** bekommen? 

 

 

Doch bei diesen Worten wollte die 31-Jährige es nicht belassen. Aus Rache an der Affäre ihres Vaters veröffentlichte Kelly die Promi-Tochter Pugh.

Hat sie mit der Twitter-Aktion überreagiert?

Obwohl man ihre Wut nachvollziehen kann, ist Kelly offenbar einen Schritt zu weit gegangen. Twitter-Nutzer kritisieren das Verhalten der "Changes"-Sängerin und halten sie dazu an, die Sache ein wenig realistischer zu sehen. So heißt es in einem Kommentar: 

Du solltest deinen Vater hassen und nicht die Frau. ER hat eurer Familie das angetan...noch einmal 

Mit dem Hashtag "kindisch" zeigt die Userin, dass sie Kellys Twitter-Rache für unüberlegt und unerwachsen hält. Daraufhin giftete diese jedoch zurück, die Frau habe keine Ahnung und solle ihre großspurige Meinung doch für sich behalten. 

Wir können nur hoffen, dass in dieses Familien-Trubel bald Ruhe einkehrt. Immerhin hat Sharon Osbourne den Ernst der Lage erkannt und sich nach dessen Affäre von ihrem Ehemann getrennt.

 

 

Hat Kelly überreagiert?

%
0
%
0