Rätselhaftes Foto: Hat Sarah Lombardi jetzt kurze kurze rote Haare?

Die "Let's Dance"-Kandidatin zeigt sich mit gefärbtem Pagenschnitt

Hat Sarah Lombardi, 23, sich etwa die Haare schneiden lassen? Auf einem aktuellen Schnappschuss ihrer Facebook-Seite präsentiert sich die junge Mutter mit einer ungewohnt kurzen Frisur in einem satten Rotton. Ihre Fans können es nicht fassen...

Sarah Lombardi präsentiert sich mit Pagenschnitt

Mit gelassener Miene lächelt Sarah in die Kamera, als würde sie sich regelmäßig einen neuen Look zulegen. Doch gerade das ehemalige "DSDS"-Sternchen ist bekanntlich eher vorsichtig bei haarigen Experimenten. Seit die 23-Jährige in der Öffentlichkeit steht, kennen wir sie mit ihrer langen braunen Haarpracht. Ob mit glänzenden Locken, einer edlen Hochsteckfrisur und ihren natürlichen glatten Haaren - die "Let's Dance"-Beauty liebt es, ihre Wallemähne in Form zu bringen.

Doch Sarah mit einer Kurzhaarfrisur? Kaum vorstellbar. So denken offenbar auch ihre Fans, die sich auf Sarahs Facebook-Seite offen für ihre lange Mähne - und gegen den ungewohnten Pagenschnitt - aussprechen. Während einige User mit entsetzten Kommentaren auf die äußerliche Veränderung reagieren, lassen sich die meisten jedoch nicht irritieren.

Nur eine Perücke?

Ist doch eh nur eine Perücke, schaut doch mal in den Hintegrund und beruhigt euch mal. Steht dir gut Sarah, aber nichts ersetzt deine langen Haare! ,

schreibt ein Fan. Tatsächlich hängen im Hintergrund des Fotos diverse Perücken auf Halterungen, bereit zur Anprobe. Eine der Fake-Haare hat Sarah sich geschnappt, um sich mal von einer ganz neuen Seite zu zeigen. Mittlerweile hat die 23-Jährige sich selber zu der Perücke bekannt:

Ist natürlich nur eine Perücke! Würde meine langen Haare, glaub ich, niemals abschneiden

Obwohl ihr die Perücke ausgesprochen gut steht, sind wir doch froh, dass sie sich nicht an diese Verwandlung gewagt hat!

Themen
Pagenschnitt