Ramon Roselly: Er ist gescheitert

Mega-Pleite für den DSDS-Sieger

Eigentlich könnte es für Ramon Roselly, 26, nicht besser laufen. Nach seinem DSDS-Sieg im April 2020 kletterte er schnell an die Spitze der Charts. Doch nun offenbarte er, dass er an einer Sache gescheitert sei …

Ramon Roselly startet nach DSDS durch

Ramon Roselly hat das erreicht, wovon viele wahrscheinlich träumen: Im April sicherte sich der sympathische Musiker mit über 80 Prozent der Zuschauerstimmen den DSDS-Sieg und erfreut sich bis heute einer großen Fanbase. Auch musikalisch lief es von Anfang an rund bei dem 26-Jährigen: Seine Single "Eine Nacht" kletterte direkt an die Spitze der Charts.

 

Bitter: Daran ist er gescheitert

Doch der Höhenflug des DSDS-Gewinners bekam jetzt offenbar einen kleinen Dämpfer. Bei "Instagram“ offenbarte Ramon Roselly jetzt, dass er mit einem seiner Pläne scheiterte. Der 26-Jährige hatte sich das verrückte Ziel gesetzt, ganze 50 Kugeln Eis zu essen, um damit seinen persönlichen Rekord zu knacken, doch das klappte nicht.

Mehr zu DSDS-Sieger Ramon Roselly:

 

 

Eisessen gehört zu seinen größten Lastern

Obwohl Eisessen nach eigenen Angaben zu seinen größten Lastern zähle, sei er jetzt mit seinem ungewöhnlichen Vorhaben gescheitert. Während er im letzten Sommer stolze 45 Kugeln gegessen hatte, musste er bei seinem neuen Rekordversuch nach 34 Kugeln passen.



Bye, bye unreine Haut! Diese Creme lindert Akne und beugt ihr vor

Ramon Roselly versicherte seinen Fans aber, dass er es definitiv noch einmal versuchen und sich beim nächsten Mal mehr Mühe geben wolle. Noch ist der Sommer ja nicht vorbei, da hat der DSDS-Sieger ja noch so manch eine Gelegenheit, um Eis zu essen!

Alle Folgen der letzten DSDS-Staffeln kannst du dir jederzeit auch bei TVNOW ansehen.

Hast du die letzte DSDS-Staffel verfolgt?

%
0
%
0