Raphael Vogt: "Ich habe mir meine Zunge schon mal fast durchgebissen!"

Wie der Schauspieler aus "GZSZ" lernte, sich durchzubeißen - im wahrsten Sinne

Oha! Mit Ex-“GZSZ“-Schnuckel Raphael Vogt sollte man sich besser nicht anlegen. Denn der 40-jährige Schauspieler hat ein knallhartes Hobby, wie er OK! erzählt: Mixed Martial Arts, also „gemischte Kampfkünste“ ...

"Ich habe mir meine Zunge schon mal fast durchgebissen"

Kein Wunder, dass der ehemalige Darsteller der Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dabei auch schon selbst einige Blessuren abbekommen hat.

Ich habe mir meine Zunge schon mal fast durchgebissen,

berichtet er im OK!-Interview.

Raphael Vogt ist hart im Nehmen

Außerdem gehen auch schon "zwei Muskelanrisse am Oberschenkel und zwei Kapsel- und Bänderrisse an der Schulter" auf sein Verletzungskonto. Doch Raphael Vogt ist hart im nehmen. "So was gehört bei Vollkontakt-Kampfsportarten dazu", stellt er klar.

Solche Blessuren würden sogar fehlen, wenn wir sie nicht hätten…

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe der OK! - ab Mittwoch, 27. Januar im Handel!