Rapper Cro: Beerdigungs-Video schockiert das Netz

"Rest in Peace"

Seit drei Jahren warten die Fans von Cro, 30, auf neue Musik ihres Lieblingsrappers. Mit den neusten Social-Media-Beiträgen des Musikers haben sie jedoch ganz sicher nicht gerechnet. 

Funkstille bei Erfolgs-Rapper Cro: Was ist da los?

Ende 2011 erlangte Carlo Waibel, so sein bürgerlicher Name, den musikalischen Durchbruch. Seine Single "Easy" wurde zum viralen Hit und zählt inzwischen stolze 62 Millionen Aufrufe bei YouTube. In kürzester Zeit wurde der Rapper zu einem nationalen Teenie-Idol. Es folgten riesige Charterfolge mit Songs wie "Whatever", "Traum" oder "Bad Chick". 2012 wurde der junge Mann aus der Nähe von Stuttgart sogar mit einem Bambi ausgezeichnet.

 

 

Vor drei Jahren veröffentlichte Cro sein bisher letztes Album "tru.". Seitdem ist es beunruhigend still um den Mann mit der Pandamaske geworden. Bis vor Kurzem hielt der 30-Jährige seine treuen Fans noch via Instagram auf dem Laufenden. Doch wer nun nach dem Profil des Musikers sucht, wird enttäuscht. Sämtliche Beiträge sind offline. Lediglich zwei kurze Video-Clips sind derzeit auf dem Account sichtbar.

Mehr zu Cro:

 

Kryptische Botschaft im Netz: Fans sind in Sorge

Neben einem Rückblick auf die Karriere des "Einmal um die Welt"-Interpreten befindet sich ein düsterer Clip des Rappers im Netz. In dem Video ist zu sehen, wie jemand Cros berühmte Pandamaske im Wald vergräbt. Dazu postet der Musikstar die Worte: "Rest in Peace @thisiscro". In den Kommentaren häufen sich daraufhin besorgte Nachrichten:

Bitte, lass das nicht das sein, was ich denke.

Jetzt habe ich Angst.

Ok, wenn er aufhört, ist mein Leben vorbei.

Ist dem Rapper etwas zugestoßen? Vermutlich nicht. Dennoch trauern seine Fans den alten Zeiten hinterher. Sie vermuten, dass Carlo seine Karriere als Musiker endgültig an den Nagel hängen will. Andere hoffen auf ein besonderes Comeback. Wird der Stuttgarter also bald einfach unter einem neuen Namen auftreten? Ohne Maske? Wir dürfen gespannt bleiben.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#restinpeace @thisiscro

Ein Beitrag geteilt von ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ (@thisiscro) am

 

Glaubst du, das Video bedeutet Cros Musiker-Aus?

%
0
%
0