Rebecca Mir: Jetzt reicht es ihr!

"Perplex" wegen dieser unglaublichen Situation

21.10.2020 09:13 Uhr

Für Rebecca Mir, 28, ist es ein Thema, was sie stets verfolgt: schwanger oder nicht? Seit Monaten versuchen Fans unter schönen Kleidern einen Babybauch bei dem Model zu erahnen, doch Rebecca stößt stets die Gerüchte von sich. Jetzt drang die Frage der Fragen zum ersten Mal bis in ihr privates Leben ein!

Schwangerschaftsgerüchte reißen nicht ab

Kaum noch kann Rebecca Mir ein Foto im hautengen Kleid auf Instagram posten, ohne Kommentare zu ihrer vermeintlichen Schwangerschaft zu erhalten. Ihre Follower spekulieren seit Monaten darüber und können es schlicht nicht mehr erwarten, bis das Model dieser News irgendwann zustimmt.  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

ᵃᶰᶻᵉᶤᵍᵉ I‘m blue dabadeedabada 🦋🦋🦋 #ootd @taff

Ein Beitrag geteilt von Rebecca Mir (@rebeccamir) am

Doch die ehemalige GNTM-Kandidatin ist diese andauernde Gerüchteküche leid und trotz dessen, dass sie schön des Öfteren ihrer Community mitgeteilt hat, dass sie und ihr Ehemann und Tänzer Massimo Sinato noch keinen Nachwuchs erwarten, reißen die Schwangerschaftskommentare nicht ab. Jetzt geht einer sogar noch weiter.

Grenzüberschreitung beim Einkaufen

Bisher fanden die Spekulationen um einen möglichen Babybauch bei Rebecca nur online statt. Doch in einem Interview mit "Vip.de" erzählte sie von einem fremden Mann, der für sie die Grenze überschritt, indem er sie beim Einkaufen gezielt und persönlich darauf ansprach, ob sie nicht schwanger sei. Eine Situation, die für die Moderatorin vollkommen neu war:

Das hat mich geschockt, weil dieser Übergang von online aufs private Leben bei mir noch nie stattgefunden hat.

Mehr zu Rebecca Mir:

 

Der Schock sitzt tief

Diese Erfahrung hat die gebürtige Aachenerin geschockt, denn sie selbst ist perplex darüber, warum der fremde Mann von einer Schwangerschaft derart überzeugt gewesen war:

Wow, ich kenn' ihn nicht – es ist jetzt auch nicht so, dass ich offensichtlich im neunten Monat schwanger wäre.

Für das Model ist diese Grenzüberschreitung definitiv zu viel gewesen und es reiche ihr jetzt mit dem ständigen Gefrage nach einer möglichen Schwangerschaft. Dies äußerte sie auch in dem Interview: "Da dachte ich echt, okay, das reicht jetzt. Das war mir dann auch echt zu viel."

Baby-News würden jedoch nicht überraschend kommen, schließlich sind die Moderatorin und der Tänzer schon fünf Jahre verheiratet.

Doch das Paar genießt derzeit noch seine Zeit zu zweit. Wenn es an der Zeit ist, werden sie sicher ihren Fans sie süßen Neuigkeiten verkünden!

Findest du, dass Rebecca Mirs Follower mit ihren Schwangerschaftskommentaren zu weit gehen?

%
0
%
0