Rebecca Mir: Versteckt sie hier einen Babybauch?

Ihr neuestes Foto heizt die Gerüchteküche an

Erwarten Rebecca Mir, 27, und Massimo Sinató, 38, etwa ein Baby? Mit einem Bild auf Instagram heizt das Model nämlich jetzt ordentlich die Gerüchteküche um eine mögliche Schwangerschaft an. Die Fans sind sich jedenfalls sicher. 

Ist Rebecca Mir schwanger

2012 lernten sich Rebecca Mir und Massimo Sinató bei “Let's Dance“ kennen und lieben, im März 2014 folgte dann schließlich die Verlobung. Sogar ein Liebestattoo ließ sich ihr Liebster auf sein Handgelenk stechen. Dort sind jetzt ihre verschnörkelten Initialen zu sehen: R und M. 2015 dann endlich die romantische Hochzeit auf Sizilien.

 

 

Nur noch ein Baby würde das Liebesglück krönen. Schon in der Vergangenheit kam das Gerücht auf, dass das Paar Nachwuchs erwarten würde. Die beiden dementierten dies aber immer wieder. Doch ist es jetzt endlich soweit? Denn wenn es nach dem neusten Instagram-Foto der GNTM-Beauty geht, könnte der Traum vom eigenen Kind bereits schneller als gedacht in Erfüllung gehen …

Rebecca Mir zeigt sich mit Babybäuchlein 

Die “taff“-Moderatorin ist schwanger! Dessen sind sich zumindest die Fans der 27-Jährigen sicher. Auf dem Schnappschuss trägt die hübsche Brünette ein locker fallendes Kleid. Knapp über der Bauchgegend ist das Kleid ein wenig tailliert und scheint darunter eine kleine Wölbung zu umspielen.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

ᵃᶰᶻᵉᶤᵍᵉ Flower Baby 🌺🌺🌺 #happy @taff

Ein Beitrag geteilt von Rebecca Mir (@rebeccamir) am

 

Sieht man etwa da ein Babybäuchlein? 😍😍,

 

Kommt endlich das Baby? 👶🏻,

 

Sieht ein bisschen aus, als wäre da tatsächlich ein Blumen-Baby,

kommentierten Rebeccas Follower begeistert. Eine weitere Anhängerin der GNTM-Zweitplatzierten meint sogar, eine Veränderung in ihrem Gesicht beobachten zu können.

 

Ein Schwangerschafts-Dementi gibt es derzeit nicht

Ob wir uns tatsächlich auf Nachwuchs im Hause Mir-Sinató freuen dürfen, dass verrät Rebecca nicht. Doch wenn dem so ist, dann kann es die schlanke Moderatorin mit Sicherheit nicht mehr lange verbergen. 

Vor einem Jahr jedoch äußerte sich die 27-Jährige gegenüber “Promiflash“ zu ihrer Nachwuchs-Zukunft: “Damit haben wir noch Zeit“. Ob diese Zeit inzwischen gekommen ist? Wir sind gespannt ... 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Rebecca Mir: Süße Überraschung für ihren Massimo!

Ehe-Krise? So reagiert Rebecca Mir auf die Gerüchte