"Red Hot Chili Peppers"-Star Anthony Kiedis rettet Baby-Leben

Während den Aufnahmen zu "Carpool Karaoke" kam es zu einem schrecklichen Zwischenfall

Von Justin Bieber, Jennifer Lopez bis hin zu Soul-Queen Adele - sie alle cruisten schon einmal mit James Corden, 37, beim "Carpool Karaoke" durch die Gegend und sorgten für ordentlich Stimmung. So auch vor ein paar Tagen die Band "Red Hot Chili Peppers". Doch während vor der Kamera stets gute Laune angesagt war, kam es hinter den Kulissen zu einer furchtbaren Notsituation, in der Frontmann Anthony Kiedis, 53, geradezu heldenhaft reagierte.

Anthony Kiedis rettet Baby-Leben

Es gibt sie doch noch - die wahren Helden des Alltags. Und "Red Hot Chili Peppers"-Frontmann Anthony Kiedis ist definitiv einer von ihnen. Denn der 53-Jährige rettete jetzt ausgerechnet während der Dreharbeiten zu "Carpool Karaoke" einem kleinen Baby das Leben.

Eine Frau kam aus ihrem Haus gerannt, ein Kind in den Armen haltend und sagte: 'Mein Baby, mein Baby, mein Baby kann nicht atmen!'. Wir rannten alle sofort über die Straße, die Frau legte das Kind in meine Arme und es atmete nicht. Ich dachte: 'Ich werde jetzt versuchen, eine Baby-Wiederbelebung zu machen und sehen, ob ich etwas Luft in dieses Kind bekomme',

so der Sänger zu dem dramatischen Zwischenfall, über den er nun bei "Radio X" sprach.

 

 

Der "RHCP"-Star: "Es konnte wieder atmen"

Mit Erfolg! Denn schon kurze Zeit später liefen dem Baby kleine Blasen aus dem Mund und seine Augen rollten wieder zurück.

Dann kamen die Sanitäter und ich habe ihnen das Baby übergeben. Es konnte wieder atmen und es ging ihm gut und wir machten mit 'Carpool Karaoke' weiter,

erzählte Kiedis, der selbst Vater eines achtjährigen Sohnes ist, weiter.

 

 

Red Hot Chili Peppers Appears on James Corden's 'Carpool Karaoke'

Ein von Anthony Kiedis (@anthonykiedis.official) gepostetes Foto am

 

Wow, was für ein Glück für die kleine Maus, dass der Rocker in diesem Moment zur Stelle war.