Respektlos? Demi Lovato verhöhnt Zika-Virus

In einem Snapchat-Video äußerte sich Mama Dianna Hart unpassend zu der schlimmen Infektion

Auweia! Demi Lovato erntete nun mächtig Kritik. Demi Lovato und Mama Dianna Hart machten sich in einem Snapchat-Video offensichtlich über das Zika-Virus lustig. Späte Reue: Bei Twitter entschuldigte sich Demi Lovato nun für ihr unpassendes Verhalten.

Was hat sich Sängerin Demi Lovato, 23, nur dabei gedacht? Bei Snapchat postete sie vor wenigen Stunden ein Video, in dem sie mit ihrer Mama Dianna Hart, 54, zu sehen ist. Das einzige Problem an der Sache: Mutter und Tochter lachen über einen unpassenden Kommentar, den Dianna über das gefährliche Zika-Virus gemacht hat, welches derzeit Menschen weltweit in Angst und Schrecken versetzt.

Gefährliches Zika-Virus

Das Zika-Virus hält seit 2015 die Menschen in vielen Ländern der Welt in Atem: Die Infektion, die überweigend durch Mücken übertragen wird, sorgt vor allem bei werdenden Müttern für Angst, da das Virus in direktem Zusammenhang mit der Schädelfehlbildung Mikrozephalien stehen soll. Erst kürzlich wurde auch in Puerto Rico der Gesundheitsnotstand ausgerufen, weil sich bereits 10.000 Menschen mit dem Zika-Virus infiziert haben sollen und auch von einer Verschiebung der olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, Brasilien war im Voraus die Rede, um eine globale Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Verhöhnt Demi Lovato die Opfer?

Die Lage scheint ernst, allerdings nicht für Sängerin Demi Lovato: Die 23-Jährige postete bei Snapchat kürzlich ein Video (HIER anschauen), in dem sie mit ihrer Mama Dianna Hart zu sehen ist. Das Mutter-Tochter-Video sorgte bei Fans allerdings nicht für Begeisterung, sondern für große Empörung, denn das Duo unterhielt sich offenbar über die laufenden olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Doch damit nicht genug: Demi Lovato und Mama Dianna Hart machen sich in dem kurzen Clip offensichtlich über das Zika-Virus lustig:

Alle Menschen unten in Rio werden das Zika-Virus bekommen,

so die 54-Jährige völlig ungeniert.

Späte Reue

Demi Lovato fängt nach diesem Kommentar ausgelassen an zu lachen - und erntet dafür prompt eine Menge Kritik. "Respektlos" und "grausam" lautet das Urteil ihrer Follower. Bei Twitter äußerte sich die 23-Jährige zu den heftigen Reaktionen zu ihrem Snapchat-Video:

 

 

Ich wollte letzte Nacht wirklich niemanden verletzen. Ich habe darüber gelacht, wie sich meine Mama angehört hat und nicht über die Sache an sich. Tiefste Entschuldigungen.

Tja, liebe Demi, dieser Schuss ging wohl mächtig nach hinten los. Was denkt ihr über das Video von Demi Lovato? Stimmt unten ab!

 

Seht im Video: Demi Lovato - Shitstorm wegen Pelzmantel:

 

Wie findet ihr das Video von Demi Lovato und ihrer Mutter Dianna Hart?

%
0
%
0