Reunion von Destiny’s Child: Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Williams wieder zusammen

Die Sängerinnen posieren in der Fotobox

Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Williams sind wieder vereint. Die drei Sängerinnen von Destiny's Child posieren in der Fotobox auf Kelly Rowlands Geburtstagsparty. Destiny's Child trennte sich 2005. Folgt nun das Comeback?

Darauf haben die Fans von Destiny’s Child lange gewartet. Die einstige Erfolgsband ist wieder vereint. Richtig gehört! Das Beweisbild von Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Williams postete eine der Sängerinnen selber auf Instagram. Yes!

„I’m a survivor“

„I’m a survivor, I’m not gon' give up, I’m not gon' stop“, sangen Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Williams vor Jahren gemeinsam als Destiny's Child und es scheint als würden die Drei tatsächlich nicht aufgeben.

Nach der Trennung im Jahr 2005 feiern die Sängerinnen ihre Reunion. Doch die Fans müssen ganz stark sein - denn nicht etwa musikalisch dürfen wir bald auf neuen Ohrenschmaus hoffen, sondern lediglich für einen gemeinsamen Schnappschuss kamen sie wieder zusammen.

Partytime

Genauer: Auf der Geburtstagsparty von Kelly Rowland feierten auch ihre ehemaligen Bandkolleginnen Beyoncé und Michelle Williams mit und überraschten die Fans mit einem Andenken.

Rowland postete den Schnappschuss auf Instagram und die Fans sind begeistert.

 

 

 

Ein von kellyrowland (@kellyrowland) gepostetes Foto am

 

Comeback?

Doch ein Indiz auf ihr baldiges Comeback? Seit Langem halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass die drei Grazien sich erneut formieren wollen. Ein erstes gemeinsames Foto gäbe es zumindest schon …

 

 

Sollen Destiny's Child wieder zusammenkommen?

%
0
%
0