Ricky Martin: Zum dritten Mal Vater geworden

„Wir sind überglücklich“, verkündete der Sänger die Baby-News

Ricky Martin, 47, und sein Ehemann Jwan Yosef, 35, sind zum dritten Mal Eltern geworden. Die fröhliche Nachricht verkündete der Sänger auf Instagram und postete das erste Babyfoto des süßen Nachwuchses. 

Es ist ein Mädchen! 

Das neue Jahr fängt ja schon mal gut an für Ricky Martin. Mit Familienzuwachs ist der Sänger in das neue Jahr gestartet. Auf seinem Instagram-Account gab der 47-Jährige die Geburt seiner Tochter bekannt. Zu einem süßen Foto, auf denen die Hände seiner Tochter und ihm zu sehen sind, schreibt der Sänger:

Wir sind überglücklich mitteilen zu können, dass wir Eltern einer wundervollen und gesunden Tochter, Lucia Martin-Yosef, geworden sind,

so der 47-Jährige. Es sei eine besondere Zeit für sie gewesen und die ganze Familie sei verliebt in Lucia, schwärmt der puerto-ricanische Sänger weiter.

 

 

Leihmutter für die Zwillinge

Für Martin und Yosef ist es eine doppelte Premiere, denn Lucia ist nicht nur die erste gemeinsame Tochter des Paares, sondern auch das erste Mädchen in der Familie. Der Schmusesänger hat bereits die zehnjährigen Zwillinge Matteo und Valentino mit in die Beziehung gebracht. Die beiden Jungs freuen sich ganz besonders über ihre kleine Schwester und sind total in sie verliebt, wie der 47-Jährige mitteilt. 

 

 

Ricky Martin und Jwan Yosef haben sich 2015 kennengelernt. Seit 2017 ist das Paar verheiratet. 2008 wurde Martin zum ersten Mal Vater. Die beiden Söhne wurden von einer Leihmutter zur Welt gebracht. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Ricky Martin: Führt er eine offene Beziehung?

Ricky Martin: 'Ich bin stolz darauf, schwul zu sein!'

Ricky Martin mobbte Schwule