Riesen-Babybauch: Nina Eichinger schiebt bei der EM eine Kugel

Die ehemalige "DSDS"-Jurorin präsentiert ihre Schwangerschafts-Rundungen

Nina Eichingers Babybauch ist nicht zu übersehen. Strahlend schwanger: Die 34-Jährige bezauberte bereits auf dem Rote Teppich mit ihrer Babykugel. Für Nina Eichinger und ihren Freund Fritz Meinikat ist es das erste gemeinsame Kind. 

Während einigen Frauen ihre Schwangerschaft nicht auf den ersten Blick anzusehen ist, trägt Nina Eichinger, 34, einige riesige Babykugel vor sich her. Auf Facebook veröffentlichte das Jury-Mitglied der diesjährigen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" nun einen Schnappschuss, der sie mit ihrem wachsenden Schwangerschafts-Büuchlein zeigt...

So groß ist der Babybauch von Nina Eichinger!

Nina Eichinger ist offenbar sehr stolz auf ihre mächtigen Rundungen. Gerade während der Fußball-EM ist es für die 34-Jährige etwas ganz Besonderes, in anderen Umständen zu sein. 

Während der EM eine Kugel schieben. Unbezahlbar! , 

scherzt die Blondine auf Facebook. Auf dem aktuellen Schnappschuss ist die werdende Mama von der Seite zu sehen, wie sie ihren XXL-Babybauch für die Kamera posiert. Nina lächelt stolz, während sie ihre Hände stolz in die Hüften stemmt. Mit dieser gigantischen Babykugel muss man erst mal mithalten können!

Details zur Schwangerschaft sind nicht bekannt 

Bereits vor knapp fünf Wochen stellte sie ihre Schwangerschafts-Rundungen bei der Verleihung der Green Tec Awards auf dem Roten Teppich zur Schau. Obwohl sie ein verhüllendes Abendkleid trug, zeichnete sich ihr Babybauch deutlich unter dem dünnen Stoff ab. In dem schlichten schwarzen Top auf dem privaten Schnappschuss kommt das Bäuchlein jedoch noch besser zur Geltung.

In welchem Monat der Sprössling zur Welt kommt, ist jedoch nicht bekannt. Auch das Geschlecht ihres Kindes haben Nina und ihr Freund Fritz Meinikat bisher nicht verraten.