Riesensorge um Angelina Jolie - Insider schlägt Alarm

Die Ex von Brad Pitt soll Kette rauchen und extrem abgemagert sein

Angelina Jolie soll die Trennung von Brad Pitt gesundheitlich sehr zugesetzt zu haben.  Seit Mitte September sind Angelina Jolie und Brad Pitt offiziell kein Paar mehr.  Brad Pitt (hier mit Filmpartnerin Marion Cotillard) scheint der Scheidungskrieg weniger mitzunehmen als seine Ex.  Es ist nicht das erste Mal, dass Angelina Jolie mit ihrer mageren Figur für Aufsehen sorgt - so schlimm wie jetzt soll es aber noch nie gewesen zu sein. 

Bislang galt Angelina Jolie, 41, als die toughe, fast schon erbarmungslose Verfechterin ihrer Interessen im Scheidungskrieg mit Brad Pitt, 51. Hinter der Pokerface-Fassade sieht es allerdings ganz anders aus - das behauptet jetzt ein Insider, der ein besorgniserregendes Bild der Aktrice zeichnet. Angelina soll nur noch Haut und Knochen sein und noch dazu Kette rauchen!

Große Sorge um Angelina Jolie

Das Mitleid für Angelina Jolie hielt sich bislang in Grenzen, war sie gerüchteweise doch diejenige, die im Scheidungskrieg mit Noch-Ehemann Brad Pitt harte Geschütze aufgefahren hatte. 

Jetzt allerdings meldet sich ein vermeintlicher Vertrauer der Hollywood-Schauspielerin gegenüber "Radar Online" zu Wort - und schlägt Alarm! Als Folge des Trennungsdramas mit ihrem Ex sei die sowieso schon sehr schmale Angelina extrem abgemagert und nur noch Haut und Knochen. Eine Folge ihres extremen Zigaretten-Konsums, in den sich Angelina Jolie angeblich trotz Krebs-Angst geflüchtet hatte.

"Sie raucht locker zwei Schachteln pro Tag"

Sie raucht locker zwei Schachteln pro Tag. Sie ist sehr gestresst und macht sich ständig Sorgen. Die Zigaretten rauben ihr den Appetit, aber sie besteht jetzt schon nur noch aus Haut und Knochen. Das Letzte, was sie jetzt tun sollte, ist Mahlzeiten auszulassen,

so der besorgte Insider gegenüber "Radar Online".

"War das Härteste, womit Angie jemals konfrontiert wurde"

Zu sehr setzte Jolie der Sorgerechtsstreit und die öffentliche Schlammschlacht der letzten Monate mit ihrem Ex Brad Pitt zu, will die Quelle wissen. 

Gegen Brad vorzugehen war das Härteste, womit Angie jemals konfrontiert wurde. 

Während die Schauspielerin seit Bekanntwerden der Trennung abgetaucht ist, hat Brad Pitt sich inzwischen wieder dem Rampenlicht gestellt, um seinen Film "Allied - Vertraute Fremde"  an der Seite von Co-Star Marion Cotillard zu promoten.