Rita Ora: Fieser Shitstorm wegen Affären-Gerüchten mit Jay Z

Die Sängerin gerät wegen ihrer angeblichen Liaison Beyoncés Ehemann ins Fadenkreuz der Kritik

Rita Ora zog mit ihrem Snapchat-Foto den Zorn ihrer Der Sängerin wird nachgesagt, eine Affäre mit Musiker-Kollege Jay Z zu haben.  Schon lange halten sich Gerüchte, Beyoncé und Jay Z wären nur noch auf dem Papier ein Paar. 

Rita Ora, 25, muss sich ganz warm anziehen. Fans gehen im Netz gerade auf die Barrikaden, weil sie der Sängerin vorwerfen, eine Affäre mit Rapper Jay Z zu haben und dessen Ehe zu Beyoncé zu zerstören. Stein des Anstoßes war ein freizügiges Snapchat-Posting des Models, auf dem sie in einem knappen Bikini mit Zitronen-Design posiert. Eine Anspielung auf Queen Beys jüngst veröffentlichtes Album "Lemonade"?

 

Betrügt Jay Z seine Beyoncé?

Erst vor kurzem veröffentlichte Beyoncé ihren neuestes Album "Lemonade", in dem sie unter anderem von einem (ihrem?) untreuen Ehemann singt. "Mein Vater hat mich vor Männern wie dir gewarnt", gibt die 34-Jährige zum Besten und heizt damit ein weiteres Mal die Spekulationen um eine Krise mit Ehemann Jay Z selbst an.

Klassischer Fall von Eigen-PR oder doch Ausdruck ihrer bislang geheim gehaltenen Emotionen?

Rita Ora im Visier der Fans

Das wissen wohl nur die Beteiligten selbst. So oder so - wird nun eine bislang völlig unbeteiligte Person in die Affären-Gerüchte um den Rapper hineingezogen: Rita Ora. Nachdem bereits Designerin Rachel Roy ins Visier von Fans - und Hatern - geraten ist, die ihr vorwarfen, eine Liaison mit dem Rapper zu haben, schlägt sich der geballte Zorn nun auf die Sängerin nieder.

Ursache für die Affären-Gerüchte ist ein Snapchat-Schnappschuss, auf dem die 25-Jährige im knappen Bikini posiert, den zwei Zitronen zieren - eine Anspielung auf Beyoncés Album? Noch dazu trägt Rita um den Hals eine Kette mit dem Buchstaben "J".  

 

"Schließ' deine Beine bei verheirateten Männern"

Für die User im Netz ist der Fall klar: Rita und Jay Z sind mehr als nur Kollegen und damit auch geklärt, wer die ominöse "Becky" aus Beyoncés Liedzeile ist. Eben diese soll nämlich etwas mit dem untreuen Ehemann gehabt haben.

Auf Instagram fegt inzwischen ein gewaltiger Shitstorm auf das Model nieder. Üble Beschimpfungen muss Rita Ora über sich ergehen lassen - und das, obwohl keine der Spekulationen bisher bestätigt wurde. So heißt es unter anderem:

Wir hassen dich, Sch***

oder

Schließ' deine Beine bei verheirateten Männern.

 

Video: Rita Ora unten ohne bei Versace