Powered by

Robbie Williams: Ayda, du nervst!

Zwischen dem Sänger und Ehefrau Ayda Field soll es regelmäßig krachen

Seit Ayda Field, 39, in der neuen „The X Factor“-Staffel mitmischt, liebt sie die Aufmerksamkeit um ihre Person. Das sorgt für Zoff mit Ehemann Robbie Williams, 44.

Ehe-Krach bei Ayda Field & Robbie Williams

Sie strahlt über das ganze Gesicht, posiert gekonnt für die Fotografen, genießt sichtlich das Blitzlichtgewitter – und lässt ihren Ehemann links liegen. Auf einer Gala von "ITV Palooza" zog Ayda Field alle Blicke auf sich – und das passte Ehemann Robbie Williams augenscheinlich so gar nicht. Genervt beobachtete er das Geschehen, ehe er den Red Carpet wieder verließ. Für den britischen Superstar war der gemeinsame Auftritt offenbar eine unerträgliche Situation

Quelle: ddp images

Ayda will im Rampenlicht stehen

Denn bisher war die Rollenverteilung im Hause Williams klar: Robbie ist das Alphamännchen, Ayda die schöne Frau an seiner Seite. Doch damit ist jetzt wohl Schluss! Denn seit Ayda gemeinsam mit ihm in der Jury der Castingshow "The X Factor" sitzt, scheint sie Gefallen am Rampenlicht gefunden zu haben!

Sie hat keine Lust mehr, die ‚Trophy Wife‘ zu spielen,

verrät eine Freundin der 39-Jährigen. "Das hat sie lange genug getan." 2006 kam Ayda mit dem Sänger zusammen. 2009 zog das Paar in eine gemeinsame Villa in Los Angeles, kurz darauf verlobten sie sich. Im Sommer 2010 heirateten die beiden schließlich.

Ayda hat die besten Jahre ihres Lebens damit verbracht, ihrem Mann den Rücken freizuhalten und die Kinder zu hüten,

erzählt ein enger Freund des Paares. 

 

Embed from Getty Images

Stiehlt sie Robbie Williams die Show?

"Sie ist selbst Tochter einer Produzentin. Auch in ihr fließt das Blut einer Entertainerin." Das wurde auch kürzlich auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie, 28, und Jack Brooksbank, 32, deutlich. Die Halbtürkin wusste sich gekonnt in Szene zu setzen. Selbst Töchterchen Theodora Rose (6), die Robbie und Ayda bisher vom Blitzlichtgewitter fernhielten, hatte ihren ersten großen öffentlichen Auftritt als Blumenmädchen.

Robbie hat das nicht so gefallen. Ayda rückt nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Kinder und ihre Mutter, die gerade einen freizügigen Auftritt bei ,X Factor‘ hatte, immer mehr in den Fokus,

verrät ein Insider.

 

 

"Robbie ist ein Egozentriker"

Doch damit nicht genug: Offenbar um ihren Marktwert zu steigern, erklärte die 39-Jährige erst kürzlich: "Ich trat gegen Kaley Cuoco für die Rolle der Penny in ‚The Big Bang Theory’ an." Scheint also, als hätte sich die Rollenverteilung nun endgültig geändert.

Robbie ist ein Egozentriker und kann es überhaupt nicht leiden, wenn ihm jemand den Rang ablaufen will,

fährt die Quelle fort. "Wenn er nicht im Mittelpunkt steht, verliert er schon mal die Fassung." Ob der Haussegen deswegen bereits schief hängt? Der Showdown auf dem Red Carpet könnte darauf hindeuten. Denn Blicke sagen manchmal mehr als tausend Worte... 

Noch mehr Star-News von Selena Gomez, über Daniela Katzenberger, bis zu Brad Pitt, liest du in der aktuellen IN - jeden Donnerstag neu am Kiosk!

Text: Natalie Eichhammer

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Robbie Williams & Ayda Field: Trennungs-Drama!

Robbie Williams: Warum tut Ayda Field ihm das an?

Robbie Williams: "Meine Krankheit will mich töten"