Robert Geiss: Festgenommen in Saint-Tropez!

"Er hat mal wieder nicht auf mich gehört"

Großer Schock für die Geissen-Fans! Robert Geiss, 55, wurde in Saint-Tropez verhaftet.

"Robert wird im Beach Club vom Gendarme de Saint Tropez verhaftet"

Was ist denn da passiert? Carmen Geiss teilte Fotos im Netz, auf denen ihr Liebster Roooobert verhaftet wird. 

So jetzt ist es passiert und Roooobert wird im Beach Club vom Gendarme de Saint Tropez verhaftet. Er hat mal wieder nicht auf mich gehört!,

schrieb die Blondine dazu.

 

 

Doch die Zweifachmutter gab direkt Entwarnung: 

Aber zum Glück war es kein richtiger Polizist, sondern nur ein Komiker, der durch sämtliche Beach Clubs läuft und man kann witzige Fotos mit ihm machen.

Glück gehabt! Aber witzige Fotos?

 

 

Mega-Shitstorm wegen Waffen-Foto

Obwohl es sich bei Carmens Post nur um einen Scherz handeln sollte, erntete sie dafür (mal wieder) mächtig Kritik. Der Grund: das dritte Bild in ihrer Bilderstrecke! Denn da hält der Comedian Robert die Waffe direkt an den Kopf.

Das letzte Bild geht zu weit und ist nicht lustig.

Sorry, das letzte Bild ist geschmacklos 😱!

Äußerst fragwürdig das letzte Bild,

finden drei schockierte User. Oh, oh!

Andere Follower finden die Schnappschüsse hingegen lustig, ein Fan appelliert sogar an die Nutzer: "Nehmt den Stock aus dem Arsch!" Eines steht fest: Carmen polarisiert mit ihrem Beitrag - mal wieder!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Shania Geiss: Fans sind entsetzt!

Die Geissens: Skandal um Nackt-Video