Robert Pattinson: Muskel-Pleite als "Batman"

"Er hat Schwierigkeiten mit dem intensiven Work-out"

Robert Pattinson, 33, ist der neue "Batman". Die Rolle als Action-Held verlangt dem Schauspieler so einiges ab. Doch es scheint, als könne der Hollywood-Star dem Druck nicht gerecht werden ... 

Muskelanzug für Robert Pattinson

Schauspieler Robert Pattinson wirft sich bald den Umhang von Batman um - doch darunter wird er einen Muskelanzug tragen. Denn der 33-Jährige sieht bisher bei Weitem nicht so kräftig und stark aus wie seine Vorgänger.

Als Rob die Rolle bekam, hatte er ganze sieben oder acht Monate, um an Gewicht und Muskelmasse zuzulegen, damit er einen überzeugenden Batman abgeben würde, aber es hat nicht geklappt,

verrät ein Insider gegenüber "Star".

 

 

Wird er der "Batman"-Rolle nicht gerecht?

Der einstige "Twilight"-Star habe "Schwierigkeiten mit dem intensiven Work-out" und habe "einfach nicht die Resultate erzielt, um Batman zu spielen". Daher wird Regisseur Matt Reeves in die Trickkiste greifen und dem Star einen Muskelanzug anziehen müssen -

und ein paar digitale Tricks anwenden, damit Rob wie Batman aussieht.

 

 

Der Hollywood-Star selbst versteht nicht, warum ausgerechnet er der Nachfolger von Ben Affleck wird. 

Es lag mir so dermaßen fern, es jemals als realistische Aussicht zu betrachten. Ich verstehe absolut nicht, wie ich die Rolle überhaupt erhalten konnte,

offenbarte Robert im Oktober gegenüber "Esquire". 

Der neue Batman soll 2021 in die Kinos kommen. Bleibt also abzuwarten, wie gut sich ein Vampir in Sachen Action macht. 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Robert Pattinson: Mega-Zoff um "Batman"-Gage

Kristen Stewart: Bald wieder an Robert Pattinsons Seite?

 

Kannst du dir Robert Pattinson als "Batman" gut vorstellen?

%
0
%
0