Robert Pattinson: So reagiert er auf den "Widerlich"-Diss von Kristen

Die "Twilight"-Darstellerin hatte wenig Gutes über ihre Beziehung zu ihrem Ex zu erzählen

Oha! Seit drei Jahren sind Robert Pattinson, 30, und Kristen Stewart, 26, schon kein Paar mehr. Und doch scheint es immer noch Redebedarf zwischen den "Twilight"-Darstellern zu geben. Allerdings nutzte Kristen dafür lieber ein Interview, in dem sie kaum ein gutes Haar an der Beziehung zu ihrem Ex ließ. Aber was sagt er eigentlich dazu?

Kristen Stewart zieht bittere Bilanz

"Nicht mehr real" sei ihre Beziehung zu Robert Pattinson gewesen, hatte Kristen Stewart kürzlich im Gespräch mit dem "T Magazine" offenbart.

Die Leute wollten so sehr, dass Rob und ich zusammen sind, dass unsere Beziehung zu einem Produkt wurde,

so die 26-Jährige weiter über ihre Liebe vor und hinter der Kamera des Vampir-Streifens "Twilight". Das sei "widerlich" für sie gewesen. "Es ist nicht so, dass ich verstecken will, wer ich bin oder irgendetwas verbergen, dass ich in meinem Leben tue. Es ist einfach so, dass ich nicht zur puren Unterhaltung ein Teil einer Story sein will", stellte Stewart klar. 

Robert Pattinson "zutiefst verletzt"

Harte Worte, die verständlicherweise besonders einer nicht gerne hören will: Natürlich Robert Pattinson. Wie ein Vertrauter des Schauspielers jetzt gegenüber der US-Website "Hollywoodlife" ausplauderte, ist Kristens Ex-Freund mehr als enttäuscht von ihren negativen Äußerungen. 

Robert hat von Kristens Kommentaren gehört und obwohl er nicht schockiert ist, fühlt er sich doch zutiefst verletzt. Es sieht fast so aus, als gebe sie sich besondere Mühe, um ihn zu verletzen und er weiß nicht warum. 

"Er weiß, dass sie nicht so brutal sein wollte, aber es ist trotzdem nicht lustig"

Auweia! Der Insider weiter: "Sie sind beide ihren Weg gegangen, also gibt es keinen Grund, zu verunglimpfen, was sie in der Vergangenheit hatten. Er weiß, dass sie nicht so brutal sein wollte, aber es ist trotzdem nicht lustig."

Kristen Stewart und Robert Pattinson waren - mit einigen Aufs und Abs - vier Jahre lang ein Paar, ehe 2013 die endgültige Trennung kam. Unter anderem auch deshalb, weil Kristen eine Kurz-Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders hatte.

Mittlerweile ist die "Still Alice"-Darstellerin mit Alicia Cargile glücklich liiert. Und auch Robert hat seit Januar 2015 eine neue Liebe: FKA Twigs

Video: Robert Pattinson & FKA Twigs Dreier-Date mit Katy Perry