Robert Pattinson und Kristen Stewart: Liebescomeback?

Über Weihnachten wählte der Schauspieler angeblich die Nummer seiner Verflossenen

Es wäre die Sensation: Ein Liebescomeback zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson! Kristen Stewart soll allerdings inzwischen mit einer Frau glücklich sein. Robert Pattinson soll Kristen wieder angerufen haben.

Während der besinnlichen Feiertage soll auch Leinwand-Hottie Robert Pattinson, 29, in sich gegangen sein und über vergangene Liebe und Liebschaften nachgedacht haben. Dabei konnte er angeblich die Finger nicht stillhalten und wählte Kristen Stewarts, 25, Nummer. Schon brodelt, nein kocht, die Gerüchteküche es könnte ein Liebescomeback zwischen den beiden Hollywood-Schauspielern geben...

 

Filmreifes Versteckspiel

Es war die Liebesgeschichte die folgte, nachdem sich Robert Pattinson und Kristen Stewart 2008 am Filmset von „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ kennenlernten. Alles sah danach aus als würde der Hype um die Vampirsaga und seine Hauptfiguren „Bella“ und „Edward“ auch auf das Privatleben der beiden Schauspieler überschwappen, doch die junge Liebe konnte dem äußeren Druck nicht standhalten. Offiziell bestätigt wurde eine Beziehung zwischen den beiden nie, aber es gab jahrelang heftige Spekulationen: Jeder verstohlene Blick auf dem roten Teppich oder ein gemeinsamer Aufenthalt (Händchen haltend!) auf dem „Coachella“-Festival wurde öffentlich beäugt. Auch gab es Bilder der beiden wie sie knutschend auf einer Rückbank im Auto saßen, aber bis zum Ende gab es kein offizielles Statement der beiden Schauspieler, das eine Beziehung bestätigt hätte. Schließlich kam der dramatische Bruch als Stewart ihren „Edward“ mit dem Regisseur Rupert Sanders, 44, betrogen haben soll. Das war dann das endgültige Aus von „Robstens“.  

Liebescomeback?

Doch könnte es nun zu einem Liebescomeback zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson kommen? Es wäre schon jetzt die Sensation für das kommende Jahr 2016. Pattinson, der mittlerweile mit der britischen Sängerin FKA twigs, 27, zusammen ist soll laut des amerikanischen „OK!“-Magazins Kristens Nummer gewählt haben. Die Sängerin sei zwar „überhaupt nicht der eigersüchtige Typ“, allerdings packten sie offensichtlich die Zweifel, sodass sie Pattinsons Handy durchstöbert haben soll wobei sie Kristens Nummer ganz oben in der Liste gefunden haben soll. Ein Insider erzählte der amerikanischen „OK!“:

Sie konfrontierte ihn ganz direkt mit der Sache und er betonte, dass er ihr mit dem Anruf nur gratulieren wollte, weil sie dieses Jahr beim Oscar-Trubel mit von der Partie ist!

Mit dieser Ausrede konnte Robert Pattinson seine Liebste allerdings nicht besänftigen. Die Quelle plaudert weiter:

[FKA twigs] ist darüber überhaupt nicht glücklich und ist mit seiner Erklärung alles andere als zufrieden. Sie weiß, wie fertig er nach der Trennung war und wie schwer es ihm fiel, weiterzumachen, weshalb es sie auch total ratlos gemacht hat, wieso er das jetzt getan hat.

Ein Liebescomeback zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson wäre nahezu filmreif, allerdings bliebe bis dahin zu hoffen, dass alle Beteiligten mit offenen Karten spielen.